Bielersee

Bielersee

Der Bielersee im Schweizer Mittelland befindet sich auf der deutsch-französischen Sprachgrenze und gehört, zusammen mit dem Neuenburger- und Murtensee, zum «Drei-Seen-Land». Er schliesst direkt an den Jurasüdfuss an, dessen Hänge intensiv für den Rebbau genutzt werden. Winzerdörfer und die...mehr

Restaurant St. Gervais

Restaurant St. Gervais

Das St. Gervais ist ein Unikat und eine seit vielen Jahrzehnten nach genossenschaftlichen Prinzipien geführte Institution das Menschen jeglicher...mehr

Twannbachschlucht - Bielersee

Twannbachschlucht...

Wanderung von Magglingen auf den Twannberg und durch die...mehr

St. Petersinsel

St. Petersinsel

Die St. Petersinsel war ein bescheidener Gutsbetrieb mit verpachteten...mehr

Bielersee

Der Bielersee im Schweizer Mittelland befindet sich auf der deutsch-französischen Sprachgrenze und gehört, zusammen mit dem Neuenburger- und Murtensee, zum «Drei-Seen-Land». Er schliesst direkt an den Jurasüdfuss an, dessen Hänge intensiv für den Rebbau genutzt werden. Winzerdörfer und die romantische St. Petersinsel laden zum Verweilen ein.

Der Bielersee in der Region Jura & Drei-Seen-Land befindet sich auf der deutsch-französischen Sprachgrenze. Er schliesst direkt an den Jurasüdfuss an, dessen Hänge intensiv für den Rebbau genutzt werden.

Bielersee
Detailkarte einblenden

Restaurant St. Gervais

Das St. Gervais ist ein Unikat und eine seit vielen Jahrzehnten nach genossenschaftlichen Prinzipien geführte Institution das Menschen jeglicher Couleur in der Altstadt von Biel/Bienne eine Heimat gibt.

Das St. Gervais ist ein Unikat und eine seit vielen Jahrzehnten nach genossenschaftlichen Prinzipien geführte Institution das Menschen jeglicher Couleur in der Altstadt von Biel/Bienne eine Heimat gibt.

Restaurant St. Gervais
Detailkarte einblenden

Twannbachschlucht - Bielersee

Wanderung von Magglingen auf den Twannberg und durch die Twannbachschlucht hinunter nach Twann.

Die Wanderung von Magglingen über den Twannberg hinunter nach Twann ist "der Klassiker" vom Bielersee. Aussichtsreich präsentiert sich der Twannberg. Tief eingeschnitten und schattig dagegen die Twannbachschlucht. Herrliche Ausblicke auf den See und auf die Petersinsel runden die Tour zu einem einmaligen Wandererlebnis ab.

Twannbachschlucht - Bielersee
Detailkarte einblenden

St. Petersinsel

Die St. Petersinsel war ein bescheidener Gutsbetrieb mit verpachteten Rebparzellen, als sie im 18. Jahrhundert durch die Beschreibungen J.-J. Rousseaus europäische Bedeutung erlangte. Das Eiland wurde zur Station der Bildungsreisen durch die Schweiz, dann zum beliebten Ausflugsziel, das Ruhe und Naturgenuss bietet.

Schon die Pfahlbauer liebten Erlach am Bielersee und die St. Petersinsel. Auch die Römer hinterliessen Spuren, Bischöfe und Adlige walteten im Mittelalter von hier aus. Heute ist beides beliebtes Ausflugsziel für Ruhesuchende und Naturliebende.

St. Petersinsel
Detailkarte einblenden