Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz

Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn.

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn.

Felsenkirche St. Michael - Grab Rainer Maria Rilke

Im 16. Jahrhundert erbaute der Architekt Ulrich Ruffiner die Burgkirche St. Romanus auf dem Felskopf oberhalb von Raron. Fast 500 Jahre später eröffneten die Raroner die höhlenartige Felsenkirche St. Michael. Zusammen mit dem Grab von Dichter Rilke ist das Kirchen-Zweigespann das touristische Magnet der Walliser Gemeinde.

Carouge – italienische Königsstadt bei Genf

Italien liegt gleich neben Genf... Auch wenn sie seit bald 200 Jahren keine savoyische Königsstadt mehr ist, sondern zur Schweiz gehört, hat die von italienischen Architekten entworfene Stadt Carouge ihren südländischen Charme bis heute erhalten.

Italien liegt gleich neben Genf... Auch wenn sie seit bald 200 Jahren keine savoyische Königsstadt mehr ist, sondern zur Schweiz gehört, hat die von italienischen Architekten entworfene Stadt Carouge ihren südländischen Charme bis heute erhalten.

Vitromusée Romont – Glasmalerei Museum

Kunstwerke auf und hinter Glas zeigt das besondere Museum in Romont, das Schweizer Glasmalereimuseum. Von mittelalterlichen Glasmalereien bis hin zu Hinterglaskunstwerken, von denen in Romont die weltweit grösste Sammlung zu sehen ist.

Kunstwerke auf und hinter Glas zeigt das besondere Museum in Romont, das Schweizer Glasmalereimuseum. Von mittelalterlichen Glasmalereien bis hin zu Hinterglaskunstwerken, von denen in Romont die weltweit grösste Sammlung zu sehen ist.