Snowpark Scuol

Es weht ein frischer Wind durchs Unterengadin: Der Snowpark Scuol bekam in der Saison 2010/2011 einen kompletten Neuanstrich.

God da Tamangur

Höchstgelegener zusammenhängender Arvenwald Europas am östlichen Rand des Nationalparks. Für die Rätoromanen ist der God da Tamangur ein Symbol für Hartnäckigkeit, Überlebenswillen und Stärke. Das Naturwaldreservat liegt am Übergang von Scuol durchs Val S-charl (Postauto) ins Val Müstair.

Der God da Tamangur (zu Deutsch "der Wald da hinten") ist der höchstgelegene zusammenhängende Arvenwald Europas. Er steht auf 2300m, zuhinterst im Val S-charl, südlich von Scuol.

Abenteuer- und Kulturweg «Puntins Ots Uina»

Der Abenteuer- und Kulturweg «Puntins Ots Uina» führt auf alten Säumerpfaden durch das Val d'Uina, ein kleines wildromantisches Nebental des Unterengadins. Der Weg zeichnet sich durch attraktive Klettersteig-Passagen und seinen geschichtlichen Hintergrund aus.

Der Abenteuer- und Kulturweg «Puntins Ots Uina» führt auf alten Säumerpfaden durch das Val d'Uina, ein kleines wildromantisches Nebental des Unterengadins. Der Weg zeichnet sich durch attraktive Klettersteig-Passagen und seinen geschichtlichen Hintergrund aus.

Hotel Belvédère

Licht, Holz, Glas und Steine charakterisieren die Architektur von „Vita Nova“. In 8 Kabinen werden Erholungs- und Entspannungsprogramme angeboten.

Hochwertig modernisiertes, traditionsreiches Hotel mit Passarelle ins Bogn Engiadina und dem neuen Flügel «Ala Nova» mit 15 grosszügigen Zimmern und dem SPA «Vita Nova». Altes und Neues mischt sich und schafft Atmosphäre im rauchfreien Haus, das 1876 eröffnet wurde. Kontraste, Farbenspiele, Grandezza und gradliniges Design sind mit Liebe zum Detail umgesetzt.