Serenadenkonzert im Schlosshof Festival Murten Classics

Serenadenkonzert im Schlosshof Festival Murten Classics

Benjamin Britten (1913–1976)Simple Symphony op. 4Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788) Cellokonzert a-Moll Wq. 170Johann Christian Bach (1735–1782) Sinfonia concertante C-Dur T. 289 / Nr. 4Felix Mendelssohn (1809–1847) Streichersinfonie Nr. 10 h-MollKlaipeda Chamber Orchestra Kaspar Zehnder,...mehr

Wasser im Parc Ela, Bivio

Wasser im Parc Ela, Bivio

Bachwasser und Trinkwasser betreiben die Kleinwasserkraftwerke in Bivio und liefern im Winter auch direkt Wasser und Strom für die...mehr

Lucerne Festival im Sommer

Lucerne Festival...

Das grösste der drei Luzerner Festivals bringt während vier Wochen die...mehr

Geführter Streichelzoorundgang

Geführter...

Lernt unsere Lamas, Zwergziegen, Zwergschafe und Seidenhühner kennen....mehr

Serenadenkonzert im Schlosshof Festival Murten Classics

Benjamin Britten (1913–1976)Simple Symphony op. 4Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788) Cellokonzert a-Moll Wq. 170Johann Christian Bach (1735–1782) Sinfonia concertante C-Dur T. 289 / Nr. 4Felix Mendelssohn (1809–1847) Streichersinfonie Nr. 10 h-MollKlaipeda Chamber Orchestra Kaspar Zehnder, LeitungAna Ioana Oltean, FlöteDoris Mende, OboeLinas Valickas, Violine Mindaugas Bačkus, Violoncello

Benjamin Britten (1913–1976)Simple Symphony op. 4Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788) Cellokonzert a-Moll Wq. 170Johann Christian Bach (1735–1782) Sinfonia concertante C-Dur T. 289 / Nr. 4Felix Mendelssohn (1809–1847) Streichersinfonie Nr. 10 h-MollKlaipeda Chamber Orchestra Kaspar Zehnder, LeitungAna Ioana Oltean, FlöteDoris Mende, OboeLinas Valickas, Violine Mindaugas Bačkus, Violoncello

Serenadenkonzert im Schlosshof Festival Murten Classics
Detailkarte einblenden

Wasser im Parc Ela, Bivio

Bachwasser und Trinkwasser betreiben die Kleinwasserkraftwerke in Bivio und liefern im Winter auch direkt Wasser und Strom für die Beschneiungsanlage der Sportanlagen AG. Mehr dazu bei der Besichtigung des Elektrizitätswerks mit Werner Wettstein.

Bachwasser und Trinkwasser betreiben die Kleinwasserkraftwerke in Bivio und liefern im Winter auch direkt Wasser und Strom für die Beschneiungsanlage der Sportanlagen AG. Mehr dazu bei der Besichtigung des Elektrizitätswerks mit Werner Wettstein.

Wasser im Parc Ela, Bivio
Detailkarte einblenden

Lucerne Festival im Sommer

Das grösste der drei Luzerner Festivals bringt während vier Wochen die ganze Stadt zum Klingen – mit Sinfoniekonzerten, Kammermusik und Rezitals, Strassenmusik und einem umfangreichen Rahmenprogramm.Um die ungeheure Wirkungsmacht der Musik geht es im Sommer 2014, wenn das Motto «Psyche» heisst. Wie aber gelingt es der Musik, die Seele zu berühren, zu erfreuen, zu erregen, zu bewegen? Wie klingt Trauer – und wie tönt Jubel? Das sind die Fragen, die weltberühmte Orchester, die grossen Dirigenten und die gefeierten Solisten beim Sommer-Festival beantworten werden.

Das grösste der drei Luzerner Festivals bringt während vier Wochen die ganze Stadt zum Klingen – mit Sinfoniekonzerten, Kammermusik und Rezitals, Strassenmusik und einem umfangreichen Rahmenprogramm.Um die ungeheure Wirkungsmacht der Musik geht es im Sommer 2014, wenn das Motto «Psyche» heisst. Wie aber gelingt es der Musik, die Seele zu berühren, zu erfreuen, zu erregen, zu bewegen? Wie klingt Trauer – und wie tönt Jubel? Das sind die Fragen, die weltberühmte Orchester, die grossen Dirigenten und die gefeierten Solisten beim Sommer-Festival beantworten werden.

Lucerne Festival im Sommer
Detailkarte einblenden

Geführter Streichelzoorundgang

Lernt unsere Lamas, Zwergziegen, Zwergschafe und Seidenhühner kennen. Ein Spass für Jung und Alt. Dauer ca. 1 Stunden. Gartenwirtschaft offen.

Lernt unsere Lamas, Zwergziegen, Zwergschafe und Seidenhühner kennen. Ein Spass für Jung und Alt. Dauer ca. 1 Stunden. Gartenwirtschaft offen.

Geführter Streichelzoorundgang
Detailkarte einblenden