Capel – Schmugglerweg im Oberengadin

Capel – Schmugglerweg im Oberengadin

In Maloja im Oberengadin ist ein Schmuggler-Erlebnispfad eröffnet worden, der einzigartige Naturerlebnisse und spannende Geschichten bietet. Die Besucher erfahren auf dem Weg Spannendes über die geheimnisvollen Wege sowie über die Ware, welche die...mehr

Bergwald-Wundertüte

Bergwald-Wundertüte

Gemeinsam mit Steinadler Evla den Bergwald im Parc Ela entdecken und erforschen: Die Bergwald-Wundertüte enthält mit verschiedenen Forschungsutensilien und einem Waldtagebuch alles, was es für einen spannenden Tag in der Natur braucht.mehr

Fichtenurwald und Flachmoor im Val Frisal

Fichtenurwald und...

Das geschützte Val Frisal auf 1900 m.ü.M. ist ein 3 km langes Hochtal...mehr

Nationalparkzentrum – Natur erkennen

...

Der markante, monolithische Neubau des Bündner Architekten Valerio...mehr

Capel – Schmugglerweg im Oberengadin

In Maloja im Oberengadin ist ein Schmuggler-Erlebnispfad eröffnet worden, der einzigartige Naturerlebnisse und spannende Geschichten bietet. Die Besucher erfahren auf dem Weg Spannendes über die geheimnisvollen Wege sowie über die Ware, welche die «contrabbandieri» mit sich trugen.

In Maloja im Oberengadin ist ein Schmuggler-Erlebnispfad eröffnet worden, der einzigartige Naturerlebnisse und spannende Geschichten bietet. Die Besucher erfahren auf dem Weg Spannendes über die geheimnisvollen Wege sowie über die Ware, welche die «contrabbandieri» mit sich trugen.

Bergwald-Wundertüte

Gemeinsam mit Steinadler Evla den Bergwald im Parc Ela entdecken und erforschen: Die Bergwald-Wundertüte enthält mit verschiedenen Forschungsutensilien und einem Waldtagebuch alles, was es für einen spannenden Tag in der Natur braucht.

Gemeinsam mit Steinadler Evla den Bergwald im Parc Ela entdecken und erforschen: Die Bergwald-Wundertüte enthält mit verschiedenen Forschungsutensilien und einem Waldtagebuch alles, was es für einen spannenden Tag in der Natur braucht.

Fichtenurwald und Flachmoor im Val Frisal

Das geschützte Val Frisal auf 1900 m.ü.M. ist ein 3 km langes Hochtal mit wunderbar mäandrierenden Wasserläufen und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora.

Das geschützte Val Frisal auf 1900 m.ü.M. ist ein 3 km langes Hochtal mit wunderbar mäandrierenden Wasserläufen und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora.

Nationalparkzentrum – Natur erkennen

Der markante, monolithische Neubau des Bündner Architekten Valerio Olgiati beherbergt das Besucherzentrum. In ihm sind Ausstellungen, eine Plattform Ökologie von fünf Partnerorganisationen, die Infothek, der Shop sowie die Zernez Tourist Information untergebracht.

Der markante, monolithische Neubau des Bündner Architekten Valerio Olgiati beherbergt das Besucherzentrum. In ihm sind Ausstellungen, eine Plattform Ökologie von fünf Partnerorganisationen, die Infothek, der Shop sowie die Zernez Tourist Information untergebracht.