Auf Route Nr. 7 durch das Val de Travers

Auf Route Nr. 7 durch das Val de Travers

Die felsige Landschaft im oberen Val de Travers ist von bestechender Schönheit. Sie scheint wie geschaffen für ausgedehnte Erkundungsfahrten mit dem Mountainbike.mehr

Churer Joch, Nr. 607

Churer Joch, Nr. 607

Das Churer Joch ist die ideale Tour, um die Kondition zu testen. Bin ich schneller geworden gegenüber dem letzten Mal? Wie hoch war mein Puls? Welche Gänge bin ich letztes Mal gefahren? Alles Fragen, die sich am aufstieg zum Churer Joch immer...mehr

Lockere Runde im Val de Travers

Lockere Runde im...

Hinter der ersten Jurakette, hart an der Grenze zu Frankreich, treibt...mehr

Vom Gürbetal ins Gantrischgebiet

Vom Gürbetal ins...

Im südlichen Hinterland von Bern, dort wo sich die Grenze zwischen dem...mehr

Auf Route Nr. 7 durch das Val de Travers

Die felsige Landschaft im oberen Val de Travers ist von bestechender Schönheit. Sie scheint wie geschaffen für ausgedehnte Erkundungsfahrten mit dem Mountainbike.

Die felsige Landschaft im oberen Val de Travers ist von bestechender Schönheit. Sie scheint wie geschaffen für ausgedehnte Erkundungsfahrten mit dem Mountainbike.

Churer Joch, Nr. 607

Das Churer Joch ist die ideale Tour, um die Kondition zu testen. Bin ich schneller geworden gegenüber dem letzten Mal? Wie hoch war mein Puls? Welche Gänge bin ich letztes Mal gefahren? Alles Fragen, die sich am aufstieg zum Churer Joch immer wieder testen lassen.

Das Churer Joch ist die ideale Tour, um die Kondition zu testen. Bin ich schneller geworden gegenüber dem letzten Mal? Wie hoch war mein Puls? Welche Gänge bin ich letztes Mal gefahren? Alles Fragen, die sich am aufstieg zum Churer Joch immer wieder testen lassen.

Lockere Runde im Val de Travers

Hinter der ersten Jurakette, hart an der Grenze zu Frankreich, treibt die grüne Fee des Val de Travers ihr Unwesen. Die mystischen Wälder entlang der beiden Talflanken schaffen den Raum für die Sagen und die Märchen, die im Tal erzählt werden. Auf den schattigen Singletrails dieser Biketour ist die Mystik bei jeder Pedalumdrehung spürbar. Es scheint, als könnte die Fee - sie gilt übrigens als gute Fee - in jedem Moment hinter einem Baum hervortreten und zu zaubern beginnen. Wer's nicht glaubt, soll selber einmal hinfahren!

Hinter der ersten Jurakette, hart an der Grenze zu Frankreich, treibt die grüne Fee des Val de Travers ihr Unwesen. Die mystischen Wälder entlang der beiden Talflanken schaffen den Raum für die Sagen und die Märchen, die im Tal erzählt werden. Auf den schattigen Singletrails dieser Biketour ist die Mystik bei jeder Pedalumdrehung spürbar. Es scheint, als könnte die Fee - sie gilt übrigens als gute Fee - in jedem Moment hinter einem Baum hervortreten und zu zaubern beginnen. Wer's nicht glaubt, soll selber einmal hinfahren!

Vom Gürbetal ins Gantrischgebiet

Im südlichen Hinterland von Bern, dort wo sich die Grenze zwischen dem Schweizer Mittelland und den Voralpen befindet, lädt das Schwarzenburgerland zur Entdeckungsreise per Mountainbike. Tief eingeschnittene Täler und weite Hochebenen prägen die nur dünn besiedelte Region.

Im südlichen Hinterland von Bern, dort wo sich die Grenze zwischen dem Schweizer Mittelland und den Voralpen befindet, lädt das Schwarzenburgerland zur Entdeckungsreise per Mountainbike. Tief eingeschnittene Täler und weite Hochebenen prägen die nur dünn besiedelte Region.