Ruhige Wege am San Bernardino

Ruhige Wege am San Bernardino

Auf dem San Bernardino-Loop steht für einmal eine vergnügliche Abfahrt zuerst auf dem Programm. Die bekannte Passstrasse ist für die Bevölkerung im Misox Fluch und Segen zugleich. Sie bringt Transitverkehr, öffnet aber der Bevölkerung auch die Wege in die weite Welt. Biker suchen sich im kargen...mehr

Vielseitige Tour zwischen Chaumont und Chasseral

Vielseitige Tour zwischen Chaumont...

Vom Sportlermekka Magglingen hinauf zu den fetten Weiden bei Chuffort und weiter zum Literaturtempel Centre Dürrenmatt und dem botanischen Garten...mehr

Rundweg – lässt Kinderherzen höher schlagen

Rundweg – lässt...

Das Toggenburg gehört mit seinem gut ausgebauten Wanderwegnetz, den...mehr

Lockere Runde im Val de Travers

Lockere Runde im...

Hinter der ersten Jurakette, hart an der Grenze zu Frankreich, treibt...mehr

Ruhige Wege am San Bernardino

Auf dem San Bernardino-Loop steht für einmal eine vergnügliche Abfahrt zuerst auf dem Programm. Die bekannte Passstrasse ist für die Bevölkerung im Misox Fluch und Segen zugleich. Sie bringt Transitverkehr, öffnet aber der Bevölkerung auch die Wege in die weite Welt. Biker suchen sich im kargen Tal die ruhigeren, wenig befahrenen Wege aus und gönnen sich hin und wieder einen Schluck vom bekömmlichen Bergwasser.

Auf dem San Bernardino-Loop steht für einmal eine vergnügliche Abfahrt zuerst auf dem Programm. Die bekannte Passstrasse ist für die Bevölkerung im Misox Fluch und Segen zugleich. Sie bringt Transitverkehr, öffnet aber der Bevölkerung auch die Wege in die weite Welt. Biker suchen sich im kargen Tal die ruhigeren, wenig befahrenen Wege aus und gönnen sich hin und wieder einen Schluck vom bekömmlichen Bergwasser.

Vielseitige Tour zwischen Chaumont und Chasseral

Vom Sportlermekka Magglingen hinauf zu den fetten Weiden bei Chuffort und weiter zum Literaturtempel Centre Dürrenmatt und dem botanischen Garten in Neuchâtel.

Vom Sportlermekka Magglingen hinauf zu den fetten Weiden bei Chuffort und weiter zum Literaturtempel Centre Dürrenmatt und dem botanischen Garten in Neuchâtel.

Rundweg – lässt Kinderherzen höher schlagen

Das Toggenburg gehört mit seinem gut ausgebauten Wanderwegnetz, den Bergbahnen und Bergrestaurants zu den schönsten Wandergebieten der Schweiz. Diese Tour führt durch saftig-grüne Wiesen und dichte Wälder. Ein Paradies für Kinder, wo das Vergnügen auf dem Klangweg, im Wald und den Spielplätzen garantiert ist.

Das Toggenburg gehört mit seinem gut ausgebauten Wanderwegnetz, den Bergbahnen und Bergrestaurants zu den schönsten Wandergebieten der Schweiz. Diese Tour führt durch saftig-grüne Wiesen und dichte Wälder. Ein Paradies für Kinder, wo das Vergnügen auf dem Klangweg, im Wald und den Spielplätzen garantiert ist.

Lockere Runde im Val de Travers

Hinter der ersten Jurakette, hart an der Grenze zu Frankreich, treibt die grüne Fee des Val de Travers ihr Unwesen. Die mystischen Wälder entlang der beiden Talflanken schaffen den Raum für die Sagen und die Märchen, die im Tal erzählt werden. Auf den schattigen Singletrails dieser Biketour ist die Mystik bei jeder Pedalumdrehung spürbar. Es scheint, als könnte die Fee - sie gilt übrigens als gute Fee - in jedem Moment hinter einem Baum hervortreten und zu zaubern beginnen. Wer's nicht glaubt, soll selber einmal hinfahren!

Hinter der ersten Jurakette, hart an der Grenze zu Frankreich, treibt die grüne Fee des Val de Travers ihr Unwesen. Die mystischen Wälder entlang der beiden Talflanken schaffen den Raum für die Sagen und die Märchen, die im Tal erzählt werden. Auf den schattigen Singletrails dieser Biketour ist die Mystik bei jeder Pedalumdrehung spürbar. Es scheint, als könnte die Fee - sie gilt übrigens als gute Fee - in jedem Moment hinter einem Baum hervortreten und zu zaubern beginnen. Wer's nicht glaubt, soll selber einmal hinfahren!