Piste des Bouquetins

Generationen von Skirennfahrern haben auf der berühmten schwarzen Piste Les Bouquetins gelitten, auf der mehrere Weltcup-Abfahrtsrennen ausgetragen wurden.

Die weitläufige Wintersportarena Villars-Gryon-Diablerets bietet Könnern wie Anfängern eine breite Pistenvielfalt. Eines der Highlights für versierte Fahrer ist die «Piste des Bouquetins» vom Gipfel des Grand Chamossaire hinunter nach Villars.

Piste Eggishorn-Heimatt

Die Abfahrt vom Eggishorn zur Heimatt verbindet grandiose Aussicht mit einem abwechslungsreichen Pistenmix. Sie verläuft sowohl über weite Hänge als auch über kurze Steilpassagen. Krönen lässt sich der Genuss durch die Talabfahrt nach Fiesch.

Ostabfahrt

Eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit vielfältigen Geländeformen lässt sich auf der Ostabfahrt im Toggenburg erleben. Die Piste beginnt auf dem Chäserrugg, dem aussichtsreichen höchsten Punkt des Wintersportgebiets, und endet in Unterwasser.