Matterhorn Glacier Paradise

Das Matterhorn gilt weltweit als Wahrzeichen der Schweiz. Direkt am Fuss des markanten Felszahns lockt ein Skigebiet der Superlative: Im Matterhorn Glacier Paradise liegt die längste Piste Europas. Sie führt vom Klein Matterhorn ins Dorf Zermatt.

Schwarze Piste Chaux-de-Mont

Im Skigebiet La Berneuse in Leysin liegt auf 1900 bis 2200 Meter über Meer die schwarze Piste Chaux-de-Mont. Die einen Kilometer lange Strecke ist der ideale «Spot» für alle Adrenalin-Junkies und geübten Skifahrer.

Am schneesicheren Sonnenhang der Tour d'Aï können sich geübte Skifahrer im Buckelparadies Chaux-de-Mont so richtig nach Herzenslust austoben: Die schwarz markierte Piste gilt als anspruchsvollste Abfahrt des Skigebiets Leysin.

Vreni-Schneider-Piste

Aus dem Glarnerland stammt eine der besten Skirennfahrerinnen der Welt: Vreni Schneider dominierte das Renngeschehen in den 1980-er und 1990-er Jahren. In ihrem Heimatdorf Elm wurde eine abwechslungsreiche Abfahrt zu Ehren der Pistenkönigin benannt.