Paradiesli-Piste

Für anspruchsvolle Fahrer steht im Skigebiet Melchsee-Frutt ein kleines Paradies bereit: Das «Paradiesli» ist die schwarz markierte Abfahrt vom Bonistock auf die Bettenalp. Die herrlich breite Piste bietet Carvern und Snowboardern viel Platz.

Talabfahrt Rothorn

Sörenberg ist das grösste Skigebiet im Kanton Luzern. Zugleich liegt hier auch der höchste Punkt des Kantons, nämlich das 2350 m hohe Brienzer Rothorn. An dessen steiler Nordflanke sind anspruchsvolle Pisten angelegt – ein Leckerbissen für Könner.

Piste La Videmanette

Mit einer Länge von 10 km ist die Piste von La Videmanette nach Rougemont die längste der Region. Ihre Beschneiung wird mit über 100 Schneekanonen sichergestellt.

Die längste Abfahrt der Skiregion Gstaad gibt es auf der Videmanette: Satte 10 km misst die Talabfahrt nach Rougemont. Die Piste weist verschiedene schöne Carvingabschnitte auf, zwischen denen es immer wieder auch flachere Strecken gibt.