St. Petersinsel

St. Petersinsel

Die Halbinsel erreicht man zu Fuss vom schmucken Städtchen Erlach aus über den vier Kilometer langen "Heideweg" oder mit dem Schiff.mehr

Salzbergwerk

Salzbergwerk

Der Besuch der Salzmine, die sich über 50km in einem weiten Netz aus Tunneln, Gruben und riesigen Höhlen erstreckt, erfolgt zuerst im Zug, danach zu Fuss.mehr

Monte Brè

Monte Brè

Über der Stadt Lugano thront der Monte Brè, er gilt als sonnenreichster...mehr

Schilthorn – 007 James Bond

Schilthorn – 007...

Luftseilbahnen und Drehrestaurant «Piz Gloria» auf dem Schilthorn wurde...mehr

St. Petersinsel

Die Halbinsel erreicht man zu Fuss vom schmucken Städtchen Erlach aus über den vier Kilometer langen "Heideweg" oder mit dem Schiff.

«... nirgends fühlte ich mich so wahrhaftig glücklich wie auf der St. Petersinsel mitten im Bielersee", schrieb Jean-Jacques Rousseau kurz vor seinem Tod, wehmütig sich an seinen allzu kurzen Insel-Aufenthalt im Herbst 1765 zurückerinnernd.

Salzbergwerk

Der Besuch der Salzmine, die sich über 50km in einem weiten Netz aus Tunneln, Gruben und riesigen Höhlen erstreckt, erfolgt zuerst im Zug, danach zu Fuss.

Über Jahrhunderte bedeutete der Besitz von Salz Reichtum und Macht. Die im 15. Jahrhundert entdeckten Salzvorkommen von Bex werden heute noch abgebaut. Das Bergwerk kann besichtigt werden, ein Museum zeigt die Salzgewinnung von 1684 bis heute.

Monte Brè

Über der Stadt Lugano thront der Monte Brè, er gilt als sonnenreichster Berg der Schweiz. Wohl deshalb wächst hier die seltene und geschützte Weihnachtsrose, die sonst nur in Südeuropa gedeiht. Hinauf führt ab Cassarate die Standseilbahn.

Allein schon wegen dem Blick auf Stadt und Lago di Lugano lohnt sich der Ausflug. Gegenüber der San Salvatore, über dem See und Damm von Melide der Monte San Giorgio, im Westen die Walliser Alpen.

Schilthorn – 007 James Bond

Luftseilbahnen und Drehrestaurant «Piz Gloria» auf dem Schilthorn wurde für den Dreh einiger Schlüsselszenen des Bond-Films «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» genutzt.

Seit 1967 fährt die Luftseilbahn von Stechelberg im Lauterbrunnental in vier Sektionen bis zum Gipfel.