Zyberliland

Zyberliland

Freizeitpärke – Im sagenumwobenen Zyberliland am Fusse des Napfs wuchsen vor vielen Jahren an den steilen, sonnigen Hängen sehr viele Zyberlibäume. So heisst es zu Beginn der "Zyberli-Gschicht". Das Zyberliland ist heute...mehr

La Balade de la Sorcière – Der Hexenpfad

La Balade de la Sorcière – Der Hexenpfad

Ausflugstipps – Die Hexe lässt uns die Geheimnisse des mittelalterlichen Städtchens La Neuveville am Bielersee-Ufer entdecken. Sie weiht den Wanderer...mehr

Blumenweg Adelboden

Blumenweg Adelboden

Sommerblumen – Der Blumenweg vom Hahnenmoospass...mehr

Schatzsuche

Schatzsuche

Ausflugstippsmehr

Zyberliland

Freizeitpärke – Im sagenumwobenen Zyberliland am Fusse des Napfs wuchsen vor vielen Jahren an den steilen, sonnigen Hängen sehr viele Zyberlibäume. So heisst es zu Beginn der "Zyberli-Gschicht". Das Zyberliland ist heute ein Natur-Spielpark. Verbunden durch einen Wanderweg lassen sich die verschiedenen Spielwelten erkunden. Klettern, Rutschen, Plantschen oder Kriechen – den Kindern machts Spass!

Der Natur-Spielpark Zyberliland mit seinen attraktiven Spielwelten garantiert ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Eltern.

Zyberliland
Detailkarte einblenden

La Balade de la Sorcière – Der Hexenpfad

Ausflugstipps – Die Hexe lässt uns die Geheimnisse des mittelalterlichen Städtchens La Neuveville am Bielersee-Ufer entdecken. Sie weiht den Wanderer in die verborgene Kraft der Heilpflanzen ein, der Wohlgerüche, der Bäume, der Steine und des Wassers. Auf verschlungenen Wegen durch die Rebberge in die Höhen am Waldrand zum Aussichtspunkt mit Blick auf Seen und Berge.

Auf dem Hexenpfad durch Rebberge und sich danach im mittelalterlichen Städtchen am See im Hotel Jean-Jacques Rousseau auf die Spuren des Genfer Philosophen begeben.Die Hexe lässt uns die Geheimnisse des mittelalterlichen Städtchens La Neuveville am Bielersee-Ufer entdecken.

La Balade de la Sorcière – Der Hexenpfad
Detailkarte einblenden

Blumenweg Adelboden

Sommerblumen – Der Blumenweg vom Hahnenmoospass nach Sillerenbühl gibt einen interessanten und lehrreichen Einblick in die Alpenflora.

Der Blumenweg vom Hahnenmoospass nach Sillerenbühl ist 2.5 km lang und die Höhendifferenz beträgt 100 m.

Blumenweg Adelboden
Detailkarte einblenden

Schatzsuche

Ausflugstipps

Nachwuchs-Detektive kommen in Villars voll auf ihre Kosten - die Schatzsuche auf drei spannenden Wegen machts möglich.

Schatzsuche
Detailkarte einblenden