Chocolaterie Durig

Chocolaterie Durig

Vom Kakaobaum bis zur Schokolade: Vorführung der kunstvollen Herstellung von Schokolade in einem Labor mit Kakao-Degustation aus unterschiedlicher Herkunft in der ganzen Welt. Die Herstellung durch die Teilnehmer selbst zeigt die unterschiedlichen...mehr

Weinmuseum Aigle

Weinmuseum Aigle

Das Waadtländer Weinmuseum befindet sich in der edlen Umgebung des Schlosses Aigle und stellt fast 2000 Jahre Geschichte des Weinbaus vor, dessen kulturelle Traditionen und Berufe.mehr

Erlebnis «AlpKultur»: Mitarbeit auf der Alp

Erlebnis...

Schlafen auf der Alp, Mitarbeit auf dem Bauernhof, Besuche von...mehr

Alimentarium – Museum für Ernährung

Alimentarium –...

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz...mehr

Chocolaterie Durig

Vom Kakaobaum bis zur Schokolade: Vorführung der kunstvollen Herstellung von Schokolade in einem Labor mit Kakao-Degustation aus unterschiedlicher Herkunft in der ganzen Welt. Die Herstellung durch die Teilnehmer selbst zeigt die unterschiedlichen Techniken auf, die zur Fertigung individueller Schokoladen verwendet werden.

Chocolaterie Durig
Detailkarte einblenden

Weinmuseum Aigle

Das Waadtländer Weinmuseum befindet sich in der edlen Umgebung des Schlosses Aigle und stellt fast 2000 Jahre Geschichte des Weinbaus vor, dessen kulturelle Traditionen und Berufe.

Das Waadtländer Weinmuseum befindet sich in der edlen Umgebung des Schlosses Aigle und stellt fast 2000 Jahre Geschichte des Weinbaus vor.

Weinmuseum Aigle
Detailkarte einblenden

Erlebnis «AlpKultur»: Mitarbeit auf der Alp

Schlafen auf der Alp, Mitarbeit auf dem Bauernhof, Besuche von Alpbetrieben, Bauernhöfen, Käsereien oder Alp-Wellness: Die «AlpKultur» in Lenk-Simmental macht das Alp- und Berglandwirtschaftsleben für die Gäste zum unmittelbaren Erlebnis.

Schlafen auf der Alp, Mitarbeit auf dem Bauernhof, Besuche von Alpbetrieben, Bauernhöfen, Käsereien oder Alp-Wellness: Die «AlpKultur» in Lenk-Simmental macht das Alp- und Berglandwirtschaftsleben für die Gäste zum unmittelbaren Erlebnis.

Erlebnis «AlpKultur»: Mitarbeit auf der Alp
Detailkarte einblenden

Alimentarium – Museum für Ernährung

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

Alimentarium – Museum für Ernährung
Detailkarte einblenden