Besuch der Alpkäserei von Thyon

Besuch der Alpkäserei von Thyon

Sie erhalten Erklärungen wie eine Alpkäserei funktioniert, wie man eine Kuh melkt und wie man Käse vor Ort herstellt.mehr

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Im Entlebuch, direkt an der Grenze zum Emmental, liegt die Bergkäserei Marbach-Schangnau. Aus beiden Regionen wird hier Milch von Büffel, Kühen und Schafen täglich zu frischen, feinen Spezialitäten verarbeitet. In der neu erstellten Bergkäserei...mehr

Schaukäserei Tschugga

Schaukäserei...

Wer Käse liebt, ist hier richig. In der Schaukäserei Tschugga in Parpan...mehr

Erlebniskäsen auf dem Bolderhof

Erlebniskäsen auf...

Über offenem Feuer in einem Kupferkessel den eigenen Weichkäse...mehr

Besuch der Alpkäserei von Thyon

Sie erhalten Erklärungen wie eine Alpkäserei funktioniert, wie man eine Kuh melkt und wie man Käse vor Ort herstellt.

Sie erhalten Erklärungen wie eine Alpkäserei funktioniert, wie man eine Kuh melkt und wie man Käse vor Ort herstellt.

Bergkäserei Marbach-Schangnau

Im Entlebuch, direkt an der Grenze zum Emmental, liegt die Bergkäserei Marbach-Schangnau. Aus beiden Regionen wird hier Milch von Büffel, Kühen und Schafen täglich zu frischen, feinen Spezialitäten verarbeitet. In der neu erstellten Bergkäserei sind alle Spezialitäten zu finden, während auf der Besuchergalerie ein Einblick in die Produktion möglich ist.

Schaukäserei Tschugga

Wer Käse liebt, ist hier richig. In der Schaukäserei Tschugga in Parpan können Besucher ihren eigenen Käse herstellen oder bei der Produktion zuschauen.

Wer Käse liebt, ist hier richig. In der Schaukäserei Tschugga in Parpan können Besucher ihren eigenen Käse herstellen oder bei der Produktion zuschauen.

Erlebniskäsen auf dem Bolderhof

Über offenem Feuer in einem Kupferkessel den eigenen Weichkäse herstellen: Dieses Erlebnis bieten die Käser auf dem Biohof in Hemishofen. Man lernt, wie man dem Käse die eigene Note verleiht und ihn mit Kräutern verfeinert. Und stellt eigenhändig Butter her, die mit frischem Brot auch gleich als Imbiss genossen wird. Wer will, darf sich dazu ein frisches Glas Milch direkt von einer der geduldigen Kühe melken.

Über offenem Feuer in einem Kupferkessel können die Besucher ihren eigenen Käse herstellen.