Naturhistorisches Museum

Naturhistorisches Museum

Das Schwergewicht des Naturhistorischen Museums in Bern ist die Darstellung von Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Es beherbergt die grösste Dioramenschau Europas.mehr

Zürich

Zürich

Als Erlebnismetropole am Wasser mit Sicht auf die schneebedeckten Alpen am Horizont bietet Zürich Downtown Switzerland den einzigartigen Mix: Über 50 Museen und mehr als 100 Galerien, internationale Labels und urbane Zürich-Marken, farbigstes und...mehr

MASI - Museo d’arte della Svizzera italiana

MASI - Museo...

Die einzigartigen Ausstellungen des überwiegend der Kunst des 20....mehr

Gandria

Gandria

Der Grenzort und die Schmuggler. Am Fusse des Monte Brè und am Ufer des...mehr

Naturhistorisches Museum

Das Schwergewicht des Naturhistorischen Museums in Bern ist die Darstellung von Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Es beherbergt die grösste Dioramenschau Europas.

Mit seiner Tier-Dioramenschau und Ausstellung von spektakulären Riesenkristallen zählt das Naturhistorische Museum in Bern zu den bedeutendsten Naturmuseen der Schweiz.

Zürich

Als Erlebnismetropole am Wasser mit Sicht auf die schneebedeckten Alpen am Horizont bietet Zürich Downtown Switzerland den einzigartigen Mix: Über 50 Museen und mehr als 100 Galerien, internationale Labels und urbane Zürich-Marken, farbigstes und lebendigstes Nachtleben der Schweiz, See- und Flussbäder inmitten der Stadt sowie Wandern auf dem Uetliberg stehen auf dem Programm.

Als Erlebnismetropole am Wasser mit Sicht auf die schneebedeckten Alpen am Horizont bietet Zürich den einzigartigen Mix: Über 50 Museen und mehr als 100 Galerien, internationale Labels und urbane Zürich-Marken, farbigstes und lebendigstes Nachtleben der Schweiz, See- und Flussbäder inmitten der Stadt sowie Wandern auf dem Uetliberg stehen auf dem Programm.

MASI - Museo d’arte della Svizzera italiana

Die einzigartigen Ausstellungen des überwiegend der Kunst des 20. Jahrhunderts gewidmeten Luganeser Museums sind Anziehungspunkt für Experten aus ganz Europa.

2010 fusionierten das städtische und das kantonale Kunstmuseum zum MASI, dem Museo d’arte della Svizzera italiana. An den beiden Standorten des Museums, dem Palazzo Reali und dem neuen LAC, erhalten Besucher Einblick in das vergangene und heutige Kunst- und Kulturschaffen der italienischen Schweiz.

Gandria

Der Grenzort und die Schmuggler. Am Fusse des Monte Brè und am Ufer des Luganersees liegt das kleine Dörfchen Gandria. Seit rund 100 Jahren unverändert, bietet es Nostalgie. Das Schweizerische Zoll- und Schmugglermuseum erreicht man mit dem Schiff auf der gegenüberliegenden Seeseite.

Der Grenzort und die Schmuggler. Am Fusse des Monte Brè und am Ufer des Luganersees liegt das kleine Dörfchen Gandria. Seit rund 100 Jahren unverändert, bietet es Nostalgie. Das Schweizerische Zoll- und Schmugglermuseum erreicht man mit dem Schiff auf der gegenüberliegenden Seeseite.