Brissago Inseln

Brissago Inseln

Das für die Schweiz einzigartig milde Klima am Lago Maggiore lässt auf der Isola Grande, der grossen Insel, subtropische Pflanzen unter freiem Himmel gedeihen. Rund 1700 Pflanzenarten beherbergt der botanische Garten des Kantons Tessin.mehr

Naturhistorisches Museum Basel

Naturhistorisches Museum Basel

Ein Besuch im Naturhistorischen Museum ist wie eine Reise in die hintersten Winkel unserer Erde. Was für ein Erlebnis, die grössten wie auch die kleinsten Naturobjekte näher, genauer und in Ruhe betrachten zu können.mehr

Schifffahrt nach Stein am Rhein

Schifffahrt nach...

Wer in Schaffhausen das Schiff besteigt, fährt an der Burg Hohenklingen...mehr

Brissago Inseln

Das für die Schweiz einzigartig milde Klima am Lago Maggiore lässt auf der Isola Grande, der grossen Insel, subtropische Pflanzen unter freiem Himmel gedeihen. Rund 1700 Pflanzenarten beherbergt der botanische Garten des Kantons Tessin.

Das für die Schweiz einzigartig milde Klima am Lago Maggiore lässt auf der Isola Grande, der grossen Insel, subtropische Pflanzen unter freiem Himmel gedeihen. Rund 1700 Pflanzenarten beherbergt der botanische Garten des Kantons Tessin.

Naturhistorisches Museum Basel

Ein Besuch im Naturhistorischen Museum ist wie eine Reise in die hintersten Winkel unserer Erde. Was für ein Erlebnis, die grössten wie auch die kleinsten Naturobjekte näher, genauer und in Ruhe betrachten zu können.

Was für ein Erlebnis, die grössten wie auch die kleinsten Naturobjekte näher, genauer und in Ruhe betrachten zu können.

Omegamuseum

Das Omegamuseum in Biel liegt direkt gegenüber vom Hauptsitz des Unternehmens. So unscheinbar die Umgebung im Industriequartier ist, so illuster ist die Geschichte der weltberühmten Uhrenmarke, die einem hier erzählt wird.

Schifffahrt nach Stein am Rhein

Wer in Schaffhausen das Schiff besteigt, fährt an der Burg Hohenklingen und an der Kultur- und Gemüseinsel Reichenau vorbei, um am oberen Ende des Untersees Konstanz (D) und wenig später Kreuzlingen am Bodensee zu erreichen. Eine 50 Kilometer lange Fahrt auf dem Hochrhein zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein und auf dem Untersee dauert fast 5 Stunden und gilt zu Recht als eine der schönsten Schifffahrten Europas.

Wer in Schaffhausen am Fusse der Munot-Festung das Schiff besteigt, fährt an der Burg Hohenklingen und an der Kultur- und Gemüseinsel Reichenau vorbei, um am oberen Ufer des Untersees Konstanz (D) und wenig später Kreuzlingen am Bodensee zu erreichen. Eine Fahrt auf dem Hochrhein zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein und auf dem Untersee gilt zu Recht als eine der schönsten Schifffahrten Europas.