Panoramaturm von Chaumont

Die viertelstündige Fahrt in der bunten Standseilbahn hinauf zum Chaumont gibt uns einen Vorgeschmack darauf, was uns oben erwarten wird.

Emosson – Bahnen und Stausee

Zum Emosson-Stausee führen drei ungewöhnliche Bahnen. Doch bereits die Anfahrt von Martigny mit der Bahn Richtung Chamonix, durch die unwegsame Schlucht ist eindrücklich.

Vier erlebnisreiche Bahnen führen zum Emosson-Stausee. Das Abenteuer beginnt in Martigny, führt durch das tief eingeschnittene Trient-Tal und endet auf der 180m hohen Staumauer.

Brienzer Rothorn

Rund um das Brienzer Rothorn versammeln sich die Drei- und Viertausender. Frühaufsteher werden mit einem Sonnenaufgang zwischen den Bergen belohnt. Luftseilbahn ab Sörenberg und von Brienz aus gibts die einzige fahrplanmässig verkehrende Dampfzahnradbahn der Schweiz. Verschiedene Wandermöglichkeiten mit unterschiedlichem Anforderungsprofil oder eine Traversierung bis zum Brünigpass 4.5h.

Brienzer Rothorn, 2266m

Es ist nicht einfach das Hotel zu erreichen. Weder mit dem Auto noch mit dem herkömlichen Zug ist es möglich. Nur die Brienzer Rothorn- Zahnradbahn mit ihrer Dampflokomotive schafft dieses steile Stück.

Es ist nicht einfach das Hotel zu erreichen. Weder mit dem Auto noch mit dem herkömlichen Zug ist es möglich. Nur die Brienzer Rothorn- Zahnradbahn mit ihrer Dampflokomotive schafft dieses steile Stück.