Piste du Chamois

Sehr vielseitig ist das Pistenangebot im Val d'Anniviers. Eine der schönsten und zugleich auch anspruchsvollsten Abfahrten des ganzen Tals ist die Piste du Chamois (Gämsen-Piste). Sie führt vom höchsten Punkt des Skigebiets Zinal ins Dorf Grimentz.

Abfahrt Fil-Waltensburg

Das Skigebiet der drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast erfreut sich dank seiner sonnigen Lage bei Familien grosser Beliebtheit. Die meisten Pisten sind leicht bis mittelschwer. Die längste Abfahrt der Region führt von Fil nach Waltensburg.

Infernopiste

Eine der längsten Abfahrtsstrecken der Schweiz vom Schilthorn über 14.9 km bis nach Lauterbrunnen (800 m.ü.M) nimmt man am besten nach einem stärkenden James Bond Frühstück im Drehrestaurant Piz Gloria in Angriff.

Fast 15 km misst die Piste vom Schilthorn nach Lauterbrunnen. Damit ist sie eine der längsten der Schweiz. Jeweils Ende Januar wird hier ein höllisches Rennspektakel ausgetragen. Für erfahrene Wintersportler steht die Abfahrt den ganzen Winter offen.

Baumgarten-/ Wand-Piste

Mit seinen überschaubaren Dimensionen ist das Wintersportgebiet Mörlialp bei Giswil besonders bei Familien beliebt. Die schönste Abfahrt beginnt auf Alpoglen, führt erst zur Sesselbahn-Bergstation Wand und danach zur Talstation Mörlialp.