Monte Brè

Monte Brè

Über der Stadt Lugano thront der Monte Brè, er gilt als sonnenreichster Berg der Schweiz. Wohl deshalb wächst hier die seltene und geschützte Weihnachtsrose, die sonst nur in Südeuropa gedeiht. Hinauf führt ab Cassarate die Standseilbahn.mehr

Das Kambly Erlebnis

Das Kambly Erlebnis

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.mehr

Bärenpark

Bärenpark

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Attraktion. Seit 2009 steht...mehr

Fondation Beyeler – klassische Moderne

Fondation Beyeler...

Die Sammlung Beyeler hat 1997 mit dem Museumsbau von Renzo Piano einen...mehr

Monte Brè

Über der Stadt Lugano thront der Monte Brè, er gilt als sonnenreichster Berg der Schweiz. Wohl deshalb wächst hier die seltene und geschützte Weihnachtsrose, die sonst nur in Südeuropa gedeiht. Hinauf führt ab Cassarate die Standseilbahn.

Allein schon wegen dem Blick auf Stadt und Lago di Lugano lohnt sich der Ausflug. Gegenüber der San Salvatore, über dem See und Damm von Melide der Monte San Giorgio, im Westen die Walliser Alpen.

Das Kambly Erlebnis

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.

Bärenpark

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Attraktion. Seit 2009 steht den Berner Bären ein moderner, 6'000 Quadratmeter grosser Park zur Verfügung.

Der Berner «Bärengraben» ist eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Attraktion. Seit 2009 steht den Berner Bären primär ein moderner, 6'000 Quadratmeter grosser Park zur Verfügung, den sie durch einen Tunnel erreichen – der neue «Bärenpark Bern».

Fondation Beyeler – klassische Moderne

Die Sammlung Beyeler hat 1997 mit dem Museumsbau von Renzo Piano einen öffentlich zugänglichen Ort erhalten.

Jahr für Jahr pilgern Menschen von nah und fern nach Riehen, um in die Kunstwelt von Hildy und Ernst Beyeler einzutauchen. Sie kommen wegen der Sammlung von Werken aus der klassischen Moderne oder an eine der Aufsehen erregenden Ausstellungen. Aber auch das Gebäude von Renzo Piano und der dazugehörige Park sind die Reise wert.