20 km Abfahrt auf dem längsten Eis

20 km Abfahrt auf dem längsten Gletscher der Alpen, dem Aletschgletscher, wird im Frühling von dem Schweizer Bergsteigerschulen Metsch angeboten.

20 km Abfahrt auf dem längsten Gletscher der Alpen, dem Aletschgletscher, wird im Frühling von dem Schweizer Bergsteigerschulen Metsch angeboten.

Schwarze Piste Chaux-de-Mont

Im Skigebiet La Berneuse in Leysin liegt auf 1900 bis 2200 Meter über Meer die schwarze Piste Chaux-de-Mont. Die einen Kilometer lange Strecke ist der ideale «Spot» für alle Adrenalin-Junkies und geübten Skifahrer.

Am schneesicheren Sonnenhang der Tour d'Aï können sich geübte Skifahrer im Buckelparadies Chaux-de-Mont so richtig nach Herzenslust austoben: Die schwarz markierte Piste gilt als anspruchsvollste Abfahrt des Skigebiets Leysin.

Panorama Piste

Eine der schönsten Pisten im Familienskigebiet Braunwald ist die Panoramapiste. Ihren Namen verdankt sie der herrlichen Rundsicht, die es fast auf der ganzen Strecke zu geniessen gibt. Die mittelschwere Abfahrt führt vom Seblengrat hinunter ins Dorf.

Jakobshorn-Teufi

An diesem Skiberg haben Freerider und Snowboarder speziell Freude: Am Jakobshorn wird nur ein Teil der Pisten maschinell gewalzt. Verschiedene Abfahrten – etwa jene ins Dischmatal – bieten deshalb Tiefschneevergnügen bis weit in den Frühling.