Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salz gehört einfach auf den Tisch, ob pur oder mit Kräutern angereichert. Der Besuch dieser Mine, die sich über 50 km in einem weiten Netz aus Tunneln, Gruben und riesigen Höhlen erstreckt, erfolgt zuerst im Zug, danach zu Fuss. Eine Erfahrung,...mehr

Bärenpark Bern

Bärenpark Bern

Der Berner Bärengraben ist eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Attraktion. Seit 2009 steht den Berner Bären zusätzlich ein moderner, 6'000 Quadratmeter grosser Park zur Verfügung, den sie durch einen Tunnel erreichen.mehr

Fondation Beyeler – klassische Moderne

Fondation Beyeler...

Die Sammlung Beyeler hat 1997 mit dem Museumsbau von Renzo Piano einen...mehr

Gruyères – Schloss und Städtchen

Gruyères –...

Ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen auf einem kleinen Hügel mit...mehr

Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salz gehört einfach auf den Tisch, ob pur oder mit Kräutern angereichert. Der Besuch dieser Mine, die sich über 50 km in einem weiten Netz aus Tunneln, Gruben und riesigen Höhlen erstreckt, erfolgt zuerst im Zug, danach zu Fuss. Eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten.

Über Jahrhunderte bedeutete der Besitz von Salz Reichtum und Macht. Die im 15. Jahrhundert entdeckten Salzvorkommen von Bex werden heute noch abgebaut. Das Bergwerk kann besichtigt werden, ein Museum zeigt die Salzgewinnung von 1684 bis heute.

Bärenpark Bern

Der Berner Bärengraben ist eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Attraktion. Seit 2009 steht den Berner Bären zusätzlich ein moderner, 6'000 Quadratmeter grosser Park zur Verfügung, den sie durch einen Tunnel erreichen.

Der Berner Bärengraben ist eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Attraktion. Seit 2009 steht den Berner Bären zusätzlich ein moderner, 6'000 Quadratmeter grosser Park zur Verfügung, den sie durch einen Tunnel erreichen.

Fondation Beyeler – klassische Moderne

Die Sammlung Beyeler hat 1997 mit dem Museumsbau von Renzo Piano einen öffentlich zugänglichen Ort erhalten.

Die Sammlung Beyeler hat 1997 mit dem Museumsbau von Renzo Piano einen öffentlich zugänglichen Ort erhalten.

Gruyères – Schloss und Städtchen

Ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen auf einem kleinen Hügel mit Schloss und drei extrem unterschiedlichen Museen: In Gruyères treffen 800 Jahre regionale Geschichte und Kultur auf Oscar-gekrönte Aliens und buddhistische Skulpturen.

Ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen auf einem kleinen Hügel mit Schloss und drei extrem unterschiedlichen Museen: In Gruyères treffen 800 Jahre regionale Geschichte und Kultur auf Oscar-gekrönte Aliens und buddhistische Skulpturen.