Zug

Zug

Die Stadt Zug, bekannt durch die tiefen Steuern und Sitz zahlreicher Firmen, wurde von den Kyburgern gegründet. Wahrzeichen der Stadt ist der Zytturm, von dem aus man eine herrliche Sicht auf Altstadt, Zugerberg und See hat.mehr

Solothurn

Solothurn

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer...mehr

Art Basel

Art Basel

18.-21.06.2015 mehr

La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds, Geburtsort von Le Corbusier, war über 100 Jahre lang...mehr

Zug

Die Stadt Zug, bekannt durch die tiefen Steuern und Sitz zahlreicher Firmen, wurde von den Kyburgern gegründet. Wahrzeichen der Stadt ist der Zytturm, von dem aus man eine herrliche Sicht auf Altstadt, Zugerberg und See hat.

Willkommen in Zug
Das Leben geniessen
Zug ist klein. Aber fein.
Zug ist kompakt. Und nah.
Zug liegt am Rande der Berge. Und hat landschaftliche Kleinode.
Zug hat zwei Seen. Und den schönsten Sonnenuntergang.
Zug ist bekannt für seine Kirschen. Und für seine Geschäftswelt.
Zug stellt ein lebenswerter Ort dar. Zum Sein, zum Besuchen.
Zug macht Freude.

Solothurn

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer Bodenständigkeit verbindet. Die so genannte "Ambassadorenstadt" liegt am Jurasüdfuss am Lauf der Aare rund 30 Kilometer östlich von Biel.

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer Bodenständigkeit verbindet. Die so genannte "Ambassadorenstadt" liegt am Jurasüdfuss am Lauf der Aare rund 30 Kilometer östlich von Biel.

Art Basel

18.-21.06.2015

Art Basel heisst jedes Jahr im Juni Kunstliebhaber aus aller Welt willkommen. Sie ist die berühmteste aller internationalen Kunstmessen. Die New York Times qualifiziert sie als "Olympiade der Kunst", die Pariser Tageszeitung Le Monde als "Die Beste der Welt" und die Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt "Kunst in ihrer besten Form", während Vogue sie "Das schönste temporäre Museum der Welt" nennt.

La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds, Geburtsort von Le Corbusier, war über 100 Jahre lang das weltweite Zentrum der Uhrenindustrie. Logisch, dass sich hier das erste, vom weltbekannten Architekten gestaltete Haus und das internationale Uhrenmuseum befinden.

La Chaux-de-Fonds, Geburtsort von Le Corbusier, war über 100 Jahre lang das weltweite Zentrum der Uhrenindustrie. Logisch, dass sich hier das erste, vom weltbekannten Architekten gestaltete Haus und das internationale Uhrenmuseum befinden.