Creux du Van – gewaltiges Naturspektakel

Creux du Van – gewaltiges Naturspektakel

An der Grenze der Kantone Neuenburg und Waadt liegt der "Creux du Van", eine natürliche Felsenarena gewaltigen Ausmasses. 160 Meter hohe, senkrechte Felswände umschliessen einen vier Kilometer langen und über einen Kilometer breiten Talkessel.mehr

Titlis – Schneevergnügen im Sommer

Titlis – Schneevergnügen im Sommer

"Und sie dreht sich" – ein Mal um die eigene Achse, über dem Gletscher dem Titlis zuschwebend, die Drehgondel Rotair. Die oberste Sektion der...mehr

Diavolezza – über den Gletschern

Diavolezza – über...

Eine beeindruckende Kulisse vom Piz Palü über die Bellavista zum Piz...mehr

Rigi – Königin der Berge

Rigi – Königin...

Die ‚Königin der Berge’ hat Einzigartiges zu bieten. Die zentrale Lage...mehr

Creux du Van – gewaltiges Naturspektakel

An der Grenze der Kantone Neuenburg und Waadt liegt der "Creux du Van", eine natürliche Felsenarena gewaltigen Ausmasses. 160 Meter hohe, senkrechte Felswände umschliessen einen vier Kilometer langen und über einen Kilometer breiten Talkessel.

An der Grenze der Kantone Neuenburg und Waadt liegt der "Creux du Van", eine natürliche Felsenarena gewaltigen Ausmasses. 160 Meter hohe, senkrechte Felswände umschliessen einen vier Kilometer langen und über einen Kilometer breiten Talkessel.

Creux du Van – gewaltiges Naturspektakel
Detailkarte einblenden

Titlis – Schneevergnügen im Sommer

"Und sie dreht sich" – ein Mal um die eigene Achse, über dem Gletscher dem Titlis zuschwebend, die Drehgondel Rotair. Die oberste Sektion der Titlisbahn bleibt spektakulär.

"Und sie dreht sich" – ein Mal um die eigene Achse, über dem Gletscher dem Titlis zuschwebend, die Drehgondel Rotair. Die oberste Sektion der Titlisbahn bleibt spektakulär.

Titlis – Schneevergnügen im Sommer
Detailkarte einblenden

Diavolezza – über den Gletschern

Eine beeindruckende Kulisse vom Piz Palü über die Bellavista zum Piz Bernina. Einfach nur bewundern oder selber was unternehmen – die Diavolezza ist der richtige Ausgangspunkt.

Eine beeindruckende Kulisse vom Piz Palü über die Bellavista zum Piz Bernina. Einfach nur bewundern oder selber was unternehmen – die Diavolezza ist der richtige Ausgangspunkt.

Diavolezza – über den Gletschern
Detailkarte einblenden

Rigi – Königin der Berge

Die ‚Königin der Berge’ hat Einzigartiges zu bieten. Die zentrale Lage der Rigi garantiert kurze Anreisezeiten aus der ganzen Schweiz. Deshalb eignet Sie sich für den perfekten Tages- oder Halbtagesausflug. Die zwei Zahnradbahnen ab Vitznau (erste Zahnradbahn Europas, 1871) und Goldau sowie die Panorama-Luftseilbahn ab Weggis machen schon die Anreise auf den Berg zum unvergesslichen Erlebnis.

Der meistbesuchte Aussichtsberg der Zentralschweiz liegt wie eine Halbinsel, etwas vorgelagert am Rand der Voralpen, zwischen den drei Seen Vierwaldstätter-, Zuger- und Lauerzersee. Übrigens, auf die Rigi fahren Sie mit Swiss Pass & Co. umsonst.

Rigi – Königin der Berge
Detailkarte einblenden