Yverdon-les-Bains

Yverdon-les-Bains

Die am südwestlichen Ende des Neuenburgersees gelegene Kleinstadt Yverdon-les-Bains ist der wichtigste Badekurort der Westschweiz. Zwei ungewöhnliche Museen und ein weites Naturschutzgebiet mit Infozentrum zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. mehr

Aareschlucht – im Haslital

Aareschlucht – im Haslital

Die Kraft des Wassers zeigt sich eindrücklich in der Aareschlucht bei Meiringen. Während Jahrtausenden hat sich der Fluss ein tiefes Bett in den...mehr

Abenteuer Durnand-Schlucht

Abenteuer...

Die grossartige Durnand-Schlucht südlich von Martigny ist durch einen...mehr

Murten

Murten

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See...mehr

Yverdon-les-Bains

Die am südwestlichen Ende des Neuenburgersees gelegene Kleinstadt Yverdon-les-Bains ist der wichtigste Badekurort der Westschweiz. Zwei ungewöhnliche Museen und ein weites Naturschutzgebiet mit Infozentrum zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Die zwischen dem Jura, den Hügeln der Broye und dem Neuenburgersee eingebettete Kleinstadt Yverdon-les-Bains ist der wichtigste Badekurort der Westschweiz. Im Sommer sind die Stadt und ihre Umgebung ein Wassersport- und Naturparadies.

Aareschlucht – im Haslital

Die Kraft des Wassers zeigt sich eindrücklich in der Aareschlucht bei Meiringen. Während Jahrtausenden hat sich der Fluss ein tiefes Bett in den Kalkstein gegraben. Die ganze Schlucht kann dank Stegen und Tunnel zu Fuss mühelos durchwandert werden.

Die Kraft des Wassers zeigt sich eindrücklich in der Aareschlucht bei Meiringen. Während Jahrtausenden hat sich der Fluss ein tiefes Bett in den Kalkstein gegraben. Die ganze Schlucht kann dank Stegen und Tunnel zu Fuss mühelos durchwandert werden.

Abenteuer Durnand-Schlucht

Die grossartige Durnand-Schlucht südlich von Martigny ist durch einen ein Kilometer langen Weg mit Tunnel, Treppen, Brücken und Galerien erschlossen.

Der Übergang vom südlich-städtischen Martigny im Rhoneknie in die wilde Welt der Gorges du Durnand, der Durnand-Schlucht, ist abrupt.

Murten

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten. Die Stadt an der deutsch-französischen Sprachgrenze besitzt eine schöne Seepromenade mit breitem Wassersportangebot und bietet viel Kultur und Ausflugsmöglichkeiten.

Das kleine mittelalterliche Murten am Südostufer des gleichnamigen See hat sein ursprüngliches Gesicht mit den malerischen Altstadt-Gassen und den gemütlichen Laubengängen erhalten. Die Stadt an der deutsch-französischen Sprachgrenze besitzt eine schöne Seepromenade mit breitem Wassersportangebot und bietet viel Kultur und Ausflugsmöglichkeiten.