Leist Flumserberg

Der Leist am Flumserberg ist legendär und es gehört zum guten Ton, beim Après-Ski von der genialen Abfahrt zu schwärmen.

Das Pistenangebot im Skigebiet Flumserberg weist ein breites Spektrum auf: Während die Hänge am Prodkamm bei Familien besonders beliebt sind, zeigt sich das Gelände am Leist deutlich anspruchsvoller. Highlight ist die Abfahrt vom Gipfel nach Grueb.

Leist Flumserberg
Detailkarte einblenden

Vorab Park / Beginner Park / NoName Park / Plaun Park

Ob erste Versuche im Beginner Park, sich an Kickern und Rails heranzutasten und easy zu jibben oder im gegenüberliegenden Plaun Park sein Limit ausreizen und seinen Style zu perfektionieren, alles ist möglich.

Vorab Park / Beginner Park / NoName Park / Plaun Park
Detailkarte einblenden

Piste des Petites Roches

Vom Gipfel der Petites Roches auf fast 1600 Meter über Meer haben Skifahrer Aussicht auf das Mittelland und den Neuenburgersee, während sich am Horizont das Alpenpanorama abzeichnet.

Die Abfahrt von den Petites Roches nach Les Rasses ist zwar schwarz markiert, doch auch weniger geübte Fahrer haben ihre Freude daran. Die Piste verläuft in mässig steilem, gleichförmigem Terrain und ist deshalb auch für Familien geeignet.

Piste des Petites Roches
Detailkarte einblenden

Talabfahrt Rothorn

Sörenberg ist das grösste Skigebiet im Kanton Luzern. Zugleich liegt hier auch der höchste Punkt des Kantons, nämlich das 2350 m hohe Brienzer Rothorn. An dessen steiler Nordflanke sind anspruchsvolle Pisten angelegt – ein Leckerbissen für Könner.

Talabfahrt Rothorn
Detailkarte einblenden