Zoo Zürich – Hilfe für bedrohte Tierarten

Zoo Zürich – Hilfe für bedrohte Tierarten

Gegen 4000 Tiere als Botschafter für ihre Artgenossen in Freiheit. Naturschutzzentrum mit Engagement in internationalen Zuchtprogrammen und Wiederansiedlungsprojekten. Tierwelten, in die man vollständig eintauchen kann. Das ist der Zoo Zürich.mehr

Monte Generoso und Valle di Muggio

Monte Generoso und Valle di Muggio

Weit über Norditalien und das Tessin blicken, in der Bärenhöhle prähistorische Spuren entdecken, in der Sternwarte die Weiten des Alls erahnen oder...mehr

Schweizerischer Nationalpark

Schweizerischer...

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der...mehr

Schwarzsee

Schwarzsee

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen...mehr

Zoo Zürich – Hilfe für bedrohte Tierarten

Gegen 4000 Tiere als Botschafter für ihre Artgenossen in Freiheit. Naturschutzzentrum mit Engagement in internationalen Zuchtprogrammen und Wiederansiedlungsprojekten. Tierwelten, in die man vollständig eintauchen kann. Das ist der Zoo Zürich.

Gegen 4000 Tiere als Botschafter für ihre Artgenossen in Freiheit. Naturschutzzentrum mit Engagement in internationalen Zuchtprogrammen und Wiederansiedlungsprojekten. Tierwelten, in die man vollständig eintauchen kann. Das ist der Zoo Zürich.

Zoo Zürich – Hilfe für bedrohte Tierarten
Detailkarte einblenden

Monte Generoso und Valle di Muggio

Weit über Norditalien und das Tessin blicken, in der Bärenhöhle prähistorische Spuren entdecken, in der Sternwarte die Weiten des Alls erahnen oder viel Wissenswertes auf verschiedenen Themenwanderungen erfahren: All das bietet der Monte Generoso.

Bahnbetrieb und Bergstation 2014 wegen Umbau geschlossen
Weit über Norditalien und das Tessin blicken, in der Bärenhöhle prähistorische Spuren entdecken, in der Sternwarte die Weiten des Alls erahnen oder viel Wissenswertes auf verschiedenen Themenwanderungen erfahren: All das bietet der Monte Generoso.

Monte Generoso und Valle di Muggio
Detailkarte einblenden

Schweizerischer Nationalpark

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz.

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz.

Schweizerischer Nationalpark
Detailkarte einblenden

Schwarzsee

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.

Schwarzsee
Detailkarte einblenden