Kunsthalle

Kunsthalle

In dieser stark lokal verwurzelten und doch kosmopolitischen Kulturinstitution ist experimenteller Kunst keine Grenze gesetzt. Im „Dritten Raum“ gibt es Platz für Begegnungen und eine Bibliothek mit Künstlerpublikationen der Londoner Sammlung „Publish and be damned“.mehr

Thunersee

Thunersee

Am nördlichen Alpenrand zwischen den Berner Oberländer Städten Thun und Interlaken liegt der Thunersee, eingebettet in die imposante Bergkulisse...mehr

Chur

Chur

Die älteste Stadt der Schweiz ist nicht nur von gestern....mehr

Fähren

Fähren

In Basel transportieren vier Fähren ihre Passagiere trocken, bequem und...mehr

Kunsthalle

In dieser stark lokal verwurzelten und doch kosmopolitischen Kulturinstitution ist experimenteller Kunst keine Grenze gesetzt. Im „Dritten Raum“ gibt es Platz für Begegnungen und eine Bibliothek mit Künstlerpublikationen der Londoner Sammlung „Publish and be damned“.

In dieser stark lokal verwurzelten und doch kosmopolitischen Kulturinstitution ist experimenteller Kunst keine Grenze gesetzt. Im „Dritten Raum“ gibt es Platz für Begegnungen und eine Bibliothek mit Künstlerpublikationen der Londoner Sammlung „Publish and be damned“.

Kunsthalle
Detailkarte einblenden

Thunersee

Am nördlichen Alpenrand zwischen den Berner Oberländer Städten Thun und Interlaken liegt der Thunersee, eingebettet in die imposante Bergkulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Thunersee-Schiffe laden zu Fahrten auf dem tiefblauen Wasser. Beliebte Ausflugsgipfel rund um den See sind der pyramidenförmige Niesen, das Stockhorn und das Niederhorn.

Am nördlichen Alpenrand zwischen den Berner Oberländer Städten Thun und Interlaken liegt der tiefblaue Thunersee, eingebettet in eine imposante Bergkulisse. Der Thunersee ist besonders beliebt bei Seglern und Surfern, die die stete leichte Brise zu schätzen wissen. An den Ufern laden zahlreiche Strandbäder und Badestellen zur Abkühlung.

Thunersee
Detailkarte einblenden

Chur

Die älteste Stadt der Schweiz ist nicht nur von gestern. Kulturveranstaltungen, Bars und Klubs, Museen, Shoppingcenter und kleine Läden beleben die Hauptstadt Graubündens. Und wer doch lieber das alte Chur kennenlernen will, bucht eine Stadtführung.

Die älteste Stadt der Schweiz verzaubert inmitten einer imposanten Bergwelt mit verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden. Zahlreiche Boutiquen, Restaurants, Bars, Museen und Galerien sorgen in ihrer durchgehend autofreien Altstadt für ein geradezu mediterranes Flair.

Chur
Detailkarte einblenden

Fähren

In Basel transportieren vier Fähren ihre Passagiere trocken, bequem und nur durch den natürlichen Strom des Rheins angetrieben vom einen Flussufer zum anderen.

In Basel transportieren vier Fähren ihre Passagiere trocken, bequem und nur durch den natürlichen Strom des Rheins angetrieben vom einen Flussufer zum anderen.

Fähren
Detailkarte einblenden