Schynige Platte – Bahnromantik

Schynige Platte – Bahnromantik

Seit 1893 transportiert die Zahnradbahn Naturliebhaber und Wanderfreunde von Wilderswil bei Interlaken auf die Schynige Platte, Ausgangspunkt schöner Wanderungen und Höhenwege. Neben der Bergstation liegt der auf einheimische Flora spezialisierte Alpengarten.mehr

Mont Pèlerin – Blick über den See

Mont Pèlerin – Blick über den See

Für einen Ausflug zum Mont-Pèlerin ist die Standseilbahn durch Rebberge, Obstgärten und Wälder das angenehmste Verkehrsmittel. Vevey liegt an der...mehr

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

Le Salève - Der...

... liegt in Frankreich. Ein lohnenswertes Ausflugsziel mit...mehr

Niederhorn – Dreigestirn-Aussicht

Niederhorn –...

Vom Thunerseeschiff ab Beatenbucht zum Beatenberg und gleich weiter aufs...mehr

Schynige Platte – Bahnromantik

Seit 1893 transportiert die Zahnradbahn Naturliebhaber und Wanderfreunde von Wilderswil bei Interlaken auf die Schynige Platte, Ausgangspunkt schöner Wanderungen und Höhenwege. Neben der Bergstation liegt der auf einheimische Flora spezialisierte Alpengarten.

Schon die Fahrt in der nostalgischen Zahnradbahn mit den offenen Wagen ist ein Erlebnis – und mit zunehmender Höhe öffnet sich auch der Blick auf die atemberaubende Bergaussicht.

Mont Pèlerin – Blick über den See

Für einen Ausflug zum Mont-Pèlerin ist die Standseilbahn durch Rebberge, Obstgärten und Wälder das angenehmste Verkehrsmittel. Vevey liegt an der Bahnstrecke von Genf/Lausanne ins Wallis. Die Talstation der Pèlerin-Bahn ist 15 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Vevey entfernt.

Aussicht 700m über dem Genfersee, mit der Standseilbahn von Vevey via Rebberge von Chardonne, dann zu Fuss und mit dem Lift auf den Fernsehturm erreichbar.

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

... liegt in Frankreich. Ein lohnenswertes Ausflugsziel mit einzigartiger Aussicht auf die Stadt Genf, den Genfersee, die Alpenkette, den Jura und den Montblanc. Von Veyrier/Carouge mit der Seilbahn hinauf auf 1100m.

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

Niederhorn – Dreigestirn-Aussicht

Vom Thunerseeschiff ab Beatenbucht zum Beatenberg und gleich weiter aufs Niederhorn. In rund 30 Minuten erreicht man mit einer interessanten Bahnfahrt den wunderschönen Aussichtspunkt vor dem Berner Oberländer Dreigestirn.

Vom Schiff zur Postkarten-Aussicht – mit Zwischenhalt auf der Sonnenterrasse Beatenberg über dem Thunersee. Eiger, Mönch und Jungfrau präsentieren sich ebenso wie die Steinböcke auf dem Weg zum Gemmenalphorn.