Kronberg – der Familienberg

Kronberg – der Familienberg

Der Kronberg (1663m) ist der Familienberg im Appenzellerland und bietet viele Attraktivitäten sowohl im Sommer als auch im Winter. Die Talstation der Luftseilbahn befindet sich direkt neben dem Bahnhof von Jakobsbad, im Hochtal von Gonten.mehr

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

... liegt in Frankreich. Ein lohnenswertes Ausflugsziel mit einzigartiger Aussicht auf die Stadt Genf, den Genfersee, die Alpenkette, den Jura und...mehr

Gemsstock – ins Gotthardgebiet

Gemsstock – ins...

In Andermatt geht es überall hinauf: Auf den Gotthardpass, den Oberalp,...mehr

Mont Salève – Genf und Mont Blanc

Mont Salève –...

Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist der Berg Salève, der sich im nahen...mehr

Kronberg – der Familienberg

Der Kronberg (1663m) ist der Familienberg im Appenzellerland und bietet viele Attraktivitäten sowohl im Sommer als auch im Winter. Die Talstation der Luftseilbahn befindet sich direkt neben dem Bahnhof von Jakobsbad, im Hochtal von Gonten.

Als Nagelfluh-Schuttfächer bei der Entstehung der Alpen ist der Kronberg dem Alpstein vorgelagert. Die Luftseilbahn fährt von der Station Jakobsbad zum Aussichtspunkt mit Berggasthaus.

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

... liegt in Frankreich. Ein lohnenswertes Ausflugsziel mit einzigartiger Aussicht auf die Stadt Genf, den Genfersee, die Alpenkette, den Jura und den Montblanc. Von Veyrier/Carouge mit der Seilbahn hinauf auf 1100m.

Le Salève - Der Hausberg von Genf...

Gemsstock – ins Gotthardgebiet

In Andermatt geht es überall hinauf: Auf den Gotthardpass, den Oberalp, zum Nätschen und auf den Gütsch und natürlich auf den Gemsstock.

1500 Meter geht's hinauf, von Andermatt zum Gemsstock auf fast 3000 Meter über Meer. Mit der 360° Aussicht überblickt man die halbe Schweiz, man steht mitten in den Schweizer Alpen.

Mont Salève – Genf und Mont Blanc

Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist der Berg Salève, der sich im nahen Nachbarland Frankreich befindet.

Rund 900m über dem Jet d'Eau liegt der Hausberg von Genf – auf französichem Boden, aber im Herzen der Genfer. Seit über 120 Jahren wird der Berg mit Bahnen erschlossen.