Rasa

Das kleine Tessiner Bergdorf liegt im Centovalli Tal und gehört zur Gemeinde Centovalli.

Stunden der Wahrheit.

Nicht nur als Ferienecke, auch als beliebtes Etappenziel für Durchreisende schreibt das Tessin seit jeher Geschichte(n): Hunderte von Anekdoten säumen die historische Route vom Lago Maggiore über die Alpenpässe in die Bündner Herrschaft, nach Chur, Klosters und Davos.

Zur Detailseite

Stunden der Wahrheit.

Rougemont - lebendige Dorftradition an der Sprachgrenze

Ein sehr ursprüngliches Dorf im Pays-d’Enhaut. Die ursprünglichen Holzchalets sind oft mit Leitsprüchen und von Frühling bis Herbst mit Blumen geschmückt. Die Kirche von Rougemont ist ein Juwel romanischer Baukunst aus dem 11. Jahrhundert. Sie wurde von Mönchen des Cluniazenserordens erbaut. Die Kirche und das angrenzende Schloss sind als Ensemble denkmalgeschützt.

Rougemont ist ein ursprüngliches Dorf im Tal des Pays-d’Enhaut. In dieser milden Umgebung gedeihen die typischen Pflanzen und Tiere der Alpen im Gleichgewicht mit der Natur.

Des glaciers aux lacs

Von Kandersteg über den Weinkanton Wallis mit seinen berühmten Gipfeln bis zur malerischen Genfersee Region: Diese Route führt mitten durch die frankophone Schweiz und spielt zwischen südlichem Ambiente und ewigem Eis virtuos mit Kontrasten.

Zur Detailseite

Des glaciers aux lacs