Wasserspass im Alpamare

Wasserspass im Alpamare

Europas grösster überdachter Wasserpark, längste Rutschbahnen, Brandungswellen-Bad, Rio-Mare-Flussfreischwimmbad, Alpa-Therme mit Whirlpools, 36° warme Jod-Sole-Therme.mehr

Technorama – Swiss Science Center

Technorama – Swiss Science Center

Das einzige Science Center der Schweiz ist ein Museum zum Anfassen: An über 500 interaktiven Probierstationen experimentieren Neugierige nach...mehr

Aquaparc – Wasserspass

Aquaparc –...

Eine tropische Landschaft mit Grotten, Wasserfällen, Wellenbädern und...mehr

Furka-Bergstrecke – Dampfbahn

Furka-Bergstrecke...

Eigentlich hätte die Furka-Bergstrecke abgebrochen werden sollen. Denn...mehr

Wasserspass im Alpamare

Europas grösster überdachter Wasserpark, längste Rutschbahnen, Brandungswellen-Bad, Rio-Mare-Flussfreischwimmbad, Alpa-Therme mit Whirlpools, 36° warme Jod-Sole-Therme.

Europas grösster überdachter Wasserpark. Auch die längsten Wasserrutschbahnen Europas sind hier – viel Spass und Action sind also garantiert. Doch auch für Ruhesuchende ist das Alpamare dank des modernen Wellness-Bereichs zu empfehlen.

Technorama – Swiss Science Center

Das einzige Science Center der Schweiz ist ein Museum zum Anfassen: An über 500 interaktiven Probierstationen experimentieren Neugierige nach Herzenslust.

Ein in Europa einzigartiges naturwissenschaftliches Lernzentrum mit über 500 Experimentierstationen. Berühren, begreifen und spielen – egal wie jung (oder jung geblieben) und wie vertraut jemand mit Wissenschaft, Kunst und Technik ist. Der Besucher gewinnt Erkenntnisse in Physik, Technik, Technokunst und Wahrnehmung.

Aquaparc – Wasserspass

Eine tropische Landschaft mit Grotten, Wasserfällen, Wellenbädern und Höhlen, das ist der Wasserpark in Le Bouveret, der Walliser Ortschaft am Rhônedelta. An 365 Tagen im Jahr bietet der Park Wasserspass für die ganze Familie.

Eine tropische Landschaft mit Grotten, Wasserfällen, Wellenbädern und Höhlen, das ist der Wasserpark in Le Bouveret, der Walliser Ortschaft am Rhônedelta. An 365 Tagen im Jahr bietet der Park Wasserspass für die ganze Familie.

Furka-Bergstrecke – Dampfbahn

Eigentlich hätte die Furka-Bergstrecke abgebrochen werden sollen. Denn seit der Eröffnung des Furka-Basistunnels im Jahr 1982 braucht es sie nicht mehr. Dank privater Initiative blieb die sehenswürdige Bahnstrecke erhalten.

Eigentlich hätte die Furka-Bergstrecke abgebrochen werden sollen. Denn seit der Eröffnung des Furka-Basistunnels im Jahr 1982 braucht es sie nicht mehr. Dank Eisenbahnfreunden aus dem In- und Ausland blieb die sehenswerte Bahnstrecke jedoch erhalten.