Parsenn – vielseitige Aktivitäten

Parsenn – vielseitige Aktivitäten

Whether a visitor may be a skier, a literature fan, a mountaineer or a scientist, the Parsenn Mountain Train, opened in 1931, will be of great help to explore the wonderful Weissfluh-Joch.mehr

Engstligenalp – am Wildstrubel

Engstligenalp – am Wildstrubel

Wer von Adelboden zum Wildstrubel schaut, ahnt nicht, welch friedliche Alp im Talkessel auf halber Höhe verborgen liegt. Der Zugang führt vorbei an...mehr

Eggberge – Über dem Urner Reusstal

Eggberge – Über...

Wenn es im Wetterbericht wieder einmal heisst: “Unten grau, Oben blau”,...mehr

Parsenn – vielseitige Aktivitäten

Whether a visitor may be a skier, a literature fan, a mountaineer or a scientist, the Parsenn Mountain Train, opened in 1931, will be of great help to explore the wonderful Weissfluh-Joch.

Wie ein Schnellzug erklimmt die Parsennbahn das Weissfluhjoch in zwei Sektionen. Die Landschaft Davos liegt uns zu Füssen, weit reicht der Blick zum Piz Kesch, zur Bernina und 60km in den Süden.

Parsenn – vielseitige Aktivitäten
Detailkarte einblenden

Engstligenalp – am Wildstrubel

Wer von Adelboden zum Wildstrubel schaut, ahnt nicht, welch friedliche Alp im Talkessel auf halber Höhe verborgen liegt. Der Zugang führt vorbei an den 600m hohen Engstligenfälle.

Wer von Adelboden zum Wildstrubel schaut, ahnt nicht, welch friedliche Alp im Talkessel auf halber Höhe verborgen liegt. Der Zugang führt vorbei an den 600m hohen Engstligenfälle.

Engstligenalp – am Wildstrubel
Detailkarte einblenden

Eggberge – Über dem Urner Reusstal

Wenn es im Wetterbericht wieder einmal heisst: “Unten grau, Oben blau”, dann entkommt man dem Nebel am besten auf der Sonnenterrasse Eggberge.

Wenn es im Wetterbericht heisst: "Unten grau, oben blau", dann entkommt man hier dem Nebel. 1000 Meter über dem Urnersee, mit Blick ins Gotthardgebiet.

Eggberge – Über dem Urner Reusstal
Detailkarte einblenden

Plateau de Diesse – Tessenberg

Die Hochebene zwischen Bielersee und Chasseral, auf rund 800m gelegen, wird seit über 100 Jahren durch die Standseilbahn von Ligerz nach Prêles erschlossen.

Plateau de Diesse – Tessenberg
Detailkarte einblenden