Plateau de Diesse – Tessenberg

Die Hochebene zwischen Bielersee und Chasseral, auf rund 800m gelegen, wird seit über 100 Jahren durch die Standseilbahn von Ligerz nach Prêles erschlossen.

Plateau de Diesse – Tessenberg
Detailkarte einblenden

Marzilibahn – eine Million Passagiere

Die Drahtseilbahn Marzili - Stadt Bern, kurz Marzilibahn, ist eine Standseilbahn und verbindet das an der Aare gelegene Marziliquartier mit der höher gelegenen Altstadt, dem Kern von Bern.

Seit 1885 der schnellste Weg vom Bahnhof Bern an die Aare und ins Marzili-Bad. Eine Million Passagiere befördert das Bähnli heute pro Jahr, Fahrzeit gut eine Minute, fährt alle paar Minuten.

Marzilibahn – eine Million Passagiere
Detailkarte einblenden

Diavolezza - Morteratsch: Über Gletscher wandern

Die Zungen der Pers-Gletscher und der Morteratsch-Gletscher schieben sich von den eisstarrenden, mit Schnee bedeckten Gipfeln des Piz Palü und Piz Bernina Richtung Pontresina.

Wie gewaltige Zungen schieben sich der Pers-Gletscher und der Morteratsch-Gletscher von den mit Schnee bedeckten Gipfeln des Piz Palü und Piz Bernina Richtung Pontresina.

Diavolezza - Morteratsch: Über Gletscher wandern
Detailkarte einblenden

Boarder- und Skifahrer-Paradies

Sommerskigebiet Mittellallalin: 20 Kilometer gut präparierter Pisten auf 3500 m ü.M., die einzigartige Aussicht auf die höchsten Walliser Gipfel und die heisse Sommersonne tragen zum unvergesslichen Sommerskierlebnis bei.

Bereits bei der Talstation des Alpin Express auf 1800 m ü. M. fallen sie auf: Zwischen den Ausflüglern in Wanderschuhen stehen Skifahrer und Snowboarder in winterlicher Montur.

Boarder- und Skifahrer-Paradies
Detailkarte einblenden