Kupfermine von La Lée

Kupfermine von La Lée

Die Mine liegt oberhalb von Zinal, am linken Ufer der Navizence, auf 1920 Metern Höhe. Mit historischen, sozialen und technischen Aspekten richtet sie sich an ein breites Publikum.mehr

Versuchs Stollen Hagerbach AG

Versuchs Stollen Hagerbach AG

Hier werden seit 1970 in Zusammenarbeit mit Hochschulen und privaten Organisationen aus dem In- und Ausland Test-, Forschungs- und...mehr

Besuch im Kraftwerk

Besuch im...

Stromerzeugung aus Wasserkraft ist eine wunderbare Technik: Im...mehr

Steinbruch Lochezen

Steinbruch Lochezen

Während hundert Jahren wurde in der Lochezen Rohmaterial für die Kalk-,...mehr

Kupfermine von La Lée

Die Mine liegt oberhalb von Zinal, am linken Ufer der Navizence, auf 1920 Metern Höhe. Mit historischen, sozialen und technischen Aspekten richtet sie sich an ein breites Publikum.

Die Mine liegt oberhalb von Zinal, am linken Ufer der Navizence, auf 1920 Metern Höhe. Mit historischen, sozialen und technischen Aspekten richtet sie sich an ein breites Publikum.

Kupfermine von La Lée
Detailkarte einblenden

Versuchs Stollen Hagerbach AG

Hier werden seit 1970 in Zusammenarbeit mit Hochschulen und privaten Organisationen aus dem In- und Ausland Test-, Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für den Tunnelbau unter Realbedingungen durchgeführt. Das einzigartige Umfeld mit einer ganz speziellen Atmosphäre regt auch an zu Tagungen, Seminaren, Firmenveranstaltungen und Präsentationen in aussergewöhnlicher Umgebung.

Versuchs Stollen Hagerbach AG
Detailkarte einblenden

Besuch im Kraftwerk "Der Strom entsteht"

Stromerzeugung aus Wasserkraft ist eine wunderbare Technik: Im Bergesinnern versteckt, für viele Generationen gebaut und absolut sicher. Daran dürfen Besucher teilhaben.

Stromerzeugung aus Wasserkraft ist eine wunderbare Technik: Im Bergesinnern versteckt, für viele Generationen gebaut und absolut sicher. Daran dürfen Besucher teilhaben.

Besuch im Kraftwerk
Detailkarte einblenden

Steinbruch Lochezen

Während hundert Jahren wurde in der Lochezen Rohmaterial für die Kalk-, Zement- und Kiesproduktion abgebaut. Einblick in die verschiedenen Abbauepochen und die damaligen Verhältnisse beim Durchwandern der Stollen (Führungen). Erstaunen lösen die Relikte des unterirdischen "Militärspitals" aus der Zeit des zweiten Weltkriegs aus. Führungen 2h, auf Anfrage.

Steinbruch Lochezen
Detailkarte einblenden