Auf dem Toggenburger Höhenweg zu den Schwendiseen

Toggenburger Höhenweg

Die Leichtigkeit des Wanderns lässt sich in Simon Ammanns Heimat, dem Toggenburg erleben. Den Skispringer wird man hier wohl eher nicht sichten; im Gegensatz zu den auf den Alpen sömmernden Kühen. Das Gebimmel der Glocken bildet hier den «Soundtrack». Die sieben Churfirsten auf der einen und das Alpsteinmassiv auf der anderen Seite sind die Kulisse für diese einfache und aussichtsreiche Wanderung.

Auf dem Toggenburger Höhenweg zu den Schwendiseen
Detailkarte einblenden

Schönenbodensee

In eine liebliche Landschaft eingebettet, liegt der Schönenbodensee idyllisch in einer geschützten Moorlandschaft.

Schönenbodensee
Detailkarte einblenden

Bergrestaurant Gamplüt, 1350m

Kartoffelsalat mit Schüblig, Toggerburger «Schlurziflade», 2-3 Menus pro Tag, urchige Küche. Fondueplausch auf Vorbestellung.

Bergrestaurant Gamplüt, 1350m
Detailkarte einblenden