Auf Trüffelsuche

Auf Trüffelsuche

In der Region Yverdon-les-Bains bieten Spaziergänge in den Wäldern oberhalb der Weinberge die einmalige Gelegenheit, in Begleitung von Trüffelkennern eine geheimnisvolle Welt zu entdecken. Auf dem Programm: diverse Animationen und Vorführungen der...mehr

Grande Cariçaie und Champ-Pittet

Grande Cariçaie und Champ-Pittet

Grösstes Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz und Zentrum Champ-Pittet der Umweltorganisation Pro Natura. Mittelpunkt für Wanderungen auf Naturlehrpfaden und Tierbeobachtungen im Naturreservat.mehr

L'Espace Chocolat Confiserie Moret

L'Espace Chocolat...

Von der Schokoladetafel bis zu den erstaunlichsten Spezialitäten. mehr

Hôtel du Théâtre

Hôtel du Théâtre

Der typische Bau aus dem 19. Jahrhundert ist Teil der Altstadt von...mehr

Auf Trüffelsuche

In der Region Yverdon-les-Bains bieten Spaziergänge in den Wäldern oberhalb der Weinberge die einmalige Gelegenheit, in Begleitung von Trüffelkennern eine geheimnisvolle Welt zu entdecken. Auf dem Programm: diverse Animationen und Vorführungen der Trüffelsuche mit einem Hund.

In der Region Yverdon-les-Bains bieten Spaziergänge in den Wäldern oberhalb der Weinberge die einmalige Gelegenheit, in Begleitung von Trüffelkennern eine geheimnisvolle Welt zu entdecken. Auf dem Programm: diverse Animationen und Vorführungen der Trüffelsuche mit einem Hund.

Grande Cariçaie und Champ-Pittet

Grösstes Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz und Zentrum Champ-Pittet der Umweltorganisation Pro Natura. Mittelpunkt für Wanderungen auf Naturlehrpfaden und Tierbeobachtungen im Naturreservat.

Im grössten Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz, der Grande Cariçaie am Neuenburgersee, liegt das Zentrum Champ-Pittet der Umweltorganisation Pro Natura. Es ist Mittelpunkt für Wanderungen auf Naturlehrpfaden und Tierbeobachtungen im Naturreservat.

L'Espace Chocolat Confiserie Moret

Von der Schokoladetafel bis zu den erstaunlichsten Spezialitäten.

Von der Schokoladetafel bis zu den erstaunlichsten Spezialitäten.

Hôtel du Théâtre

Der typische Bau aus dem 19. Jahrhundert ist Teil der Altstadt von Yverdon-les-Bains.

Sein oder nicht sein? Das sympathische Hôtel du Théâtre hat sich definitiv erstem verschrieben: Mit viel Charme wurde das ehemalige Patrizierhaus aus dem 19. Jahrhundert in ein gemütliches Hotel umgebaut. Die 24 geschmackvollen Zimmer sind individuell ausgestattet. Bei schönem Wetter wird das Frühstück im lauschigen Garten serviert. Und zum Bahnhof und den Einkaufsstrassen der Altstadt sind es zu Fuss lediglich drei Minuten.