Forscherparcours Alp Flix

Forscherparcours Alp Flix

Besuchen Sie die Schatzinsel der Artenvielfalt: die Alp Flix. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren gibt es einen Forscherparcours, auf dem sie mit einem Forscher-Kit eigene Erkundungen vornehmen können. Auf dem Forscherparcours auf der Alp Flix werden Kinder zu Forschern und lernen auf spielerische Art...mehr

Kirche Son Martegn - Zeuge des Barock

Kirche Son Martegn - Zeuge des Barock

Die heutige Kirche - einzigartiges Beispiel für den Einfluss des italienischen Barocks nördlich der Alpen - wurde um 1677 geweiht. Sie ist der...mehr

Parc Ela

Parc Ela

Im Herzen Graubündens liegt der grösste regionale Naturpark der Schweiz....mehr

Bergrestaurant Tigignas, 1600m

Bergrestaurant...

Selbstbedienung und gemütliches, bedientes Restaurant «Steiva». Iglubar...mehr

Forscherparcours Alp Flix

Besuchen Sie die Schatzinsel der Artenvielfalt: die Alp Flix. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren gibt es einen Forscherparcours, auf dem sie mit einem Forscher-Kit eigene Erkundungen vornehmen können. Auf dem Forscherparcours auf der Alp Flix werden Kinder zu Forschern und lernen auf spielerische Art mehr über die Natur.

Auf dem Forscherparcours auf der Alp Flix werden Kinder zu Forschern und lernen auf spielerische Art mehr über die Natur. Auf einem Rundparcours bei den Seen auf der Alp Flix können Kinder von 7 bis 12 Jahren zusammen mit Professor Flix und einem Forscher-Kit selber die Artenvielfalt erkunden.

Kirche Son Martegn - Zeuge des Barock

Die heutige Kirche - einzigartiges Beispiel für den Einfluss des italienischen Barocks nördlich der Alpen - wurde um 1677 geweiht. Sie ist der dritte Sakralbau an dieser Stelle und dominiert das Dorfbild von Savognin mit einer wuchtigen Schaufassade. Über dem Grundriss eines griechischen Kreuzes erhebt sich eine flache Kuppel, die vollständig ausgemalt ist.

Parc Ela

Im Herzen Graubündens liegt der grösste regionale Naturpark der Schweiz. Hier trifft unberührte Natur auf ursprüngliche Dörfer und ein Unesco-Welterbe.

Im Herzen Graubündens liegt der grösste regionale Naturpark der Schweiz. Hier trifft unberührte Natur auf ursprüngliche Dörfer und ein Unesco-Welterbe.

Bergrestaurant Tigignas, 1600m

Selbstbedienung und gemütliches, bedientes Restaurant «Steiva». Iglubar mit Sonnenliegen. Ski-, Schlitten- und Schneeschuhvermietung.