Muotathal

Bekannt ist das Muotatal für seine Muotathaler Wetterfrösche - bodenständige und natursensible Wetterpropheten - und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Vor allem ist das Muotatal aber ein Naturparadies von wilder Schönheit und seltener Ruhe. mehr

Chillon

Avenches & Payerne

Die beiden Kleinstädte Avenches und Payerne liegen in der Weite der Broye-Ebene im Kanton Waadt nahe der Grenze zu Freiburg. Die sanfte... mehr

Avenches & Payerne
Lugano

Lugano

Lugano - die grösste Stadt in der Ferienregion Tessin, ist nicht nur drittwichtigster Finanzplatz der Schweiz, Kongress-, Banken- und... mehr

Muotathal

Bekannt ist das Muotatal für seine Muotathaler Wetterfrösche - bodenständige und natursensible Wetterpropheten - und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Vor allem ist das Muotatal aber ein Naturparadies von wilder Schönheit und seltener Ruhe.

Bekannt ist das Muotathal für seine Muotathaler Wetterfrösche, bodenständige und natursensible Wetterpropheten und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Das Muotathal bietet viel, auch im Winter: Wer erste Versuche im Eisklettern unternehmen möchte, ist hier genau richtig.

Avenches & Payerne

Die beiden Kleinstädte Avenches und Payerne liegen in der Weite der Broye-Ebene im Kanton Waadt nahe der Grenze zu Freiburg. Die sanfte Hügellandschaft zwischen Neuenburger- und Murtensee, Rebbergen und Naturreservaten lädt ein zu Wanderungen und Radtouren. Avenches, die einstige Hauptstadt Aventicum des römischen Helvetiens, hütet ein einzigartiges Erbe aus der Römerzeit. Payerne beherbergt die grösste romanische Kirche der Schweiz.

Die beiden Kleinstädte Avenches und Payerne liegen in der Weite der Broye-Ebene im Kanton Waadt nahe der Grenze zu Freiburg. Die sanfte Hügellandschaft zwischen Neuenburger- und Murtensee, Rebbergen und Naturreservaten lädt ein zu Wanderungen und Radtouren. Avenches, die einstige Hauptstadt Aventicum des römischen Helvetiens, hütet ein einzigartiges Erbe aus der Römerzeit.

Lugano

Lugano - die grösste Stadt in der Ferienregion Tessin, ist nicht nur drittwichtigster Finanzplatz der Schweiz, Kongress-, Banken- und Businesszentrum, sondern auch die Stadt der Parks und Blumen, der Villen und Sakralbauten. Mit mediterranem Flair bietet Lugano alle Vorteile einer Stadt von Welt und zugleich das Cachet einer Kleinstadt. Dank des milden Klimas ist Lugano bereits im Frühling zur Kamelienblüte ein beliebtes Reiseziel.

Lugano - die grösste Stadt in der Ferienregion Tessin, ist nicht nur drittwichtigster Finanzplatz der Schweiz, Kongress-, Banken- und Businesszentrum, sondern auch die Stadt der Parks und Blumen, der Villen und Sakralbauten. Mit mediterranem Flair bietet Lugano alle Vorteile einer Stadt von Welt und zugleich das Cachet einer Kleinstadt.