Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute

Der längste Gletscher Europas gehört nicht umsonst zum UNESCO-Welterbe. Die Landschaft präsentiert sich auf der vierstündigen Wanderung ab der Bergstation Bettmerhorn von seiner spektakulärsten Seite. Steinplatten machen den Bergweg gut begehbar und führen auf Panoramaniveau hoch über dem... mehr

Chillon

Illgraben - Bhutanbrücke

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben und rötlichen Felsenkessel entstehen, der sich jedes Jahr dynamisch... mehr

Illgraben - Bhutanbrücke
Walenpfad: Das Schweizer Bergbahnerlebnis

Walenpfad: Das Schweizer...

Diese Dichte ist einzigartig: Nirgends sonst in der Schweiz gibt es auf so kleinem Raum so viele Seilbahnen wie in der Zentralschweiz. Rund hundert... mehr

Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute

Der längste Gletscher Europas gehört nicht umsonst zum UNESCO-Welterbe. Die Landschaft präsentiert sich auf der vierstündigen Wanderung ab der Bergstation Bettmerhorn von seiner spektakulärsten Seite. Steinplatten machen den Bergweg gut begehbar und führen auf Panoramaniveau hoch über dem Aletschgletscher zum märchenhaften Märjelensee.

Wandern «on the rocks»: Dieses Gletschererlebnis bietet ungetrübte Aussichten. Und berauscht – auch ohne ein Gläschen Walliser Wein.

Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute
Detailkarte einblenden

Illgraben - Bhutanbrücke

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben und rötlichen Felsenkessel entstehen, der sich jedes Jahr dynamisch vergrössert. Vom Grabenrad oder vom Illhorn (2716m) öffnet sich ein "furchterregender" und imposanter Blick hinunter bis ins Rhonetal.

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben und rötlichen Felsenkessel entstehen, der sich jedes Jahr dynamisch vergrössert. Vom Grabenrad oder vom Illhorn (2716m) öffnet sich ein "furchterregender" und imposanter Blick hinunter bis ins Rhonetal.

Illgraben - Bhutanbrücke
Detailkarte einblenden

Walenpfad: Das Schweizer Bergbahnerlebnis

Diese Dichte ist einzigartig: Nirgends sonst in der Schweiz gibt es auf so kleinem Raum so viele Seilbahnen wie in der Zentralschweiz. Rund hundert führen bequem hinauf in die schönsten Wandergebiete. Auf dem vierstündigen Walenpfad sind es am Anfang die neue 15-er Kabine auf die Bannalp und am Ende die exklusive Panoramakabine nach Engelberg.

Hier hat man Aussicht auf einmalige Berg- und Bergbahnerlebnisse: Der Walenpfad ist eine anspruchsvolle Genuss-Tour mit Panorama-Blick.

Walenpfad: Das Schweizer Bergbahnerlebnis
Detailkarte einblenden