Hotel Tamaro

Das traditionsreiche, persönlich geführte Hotel ist eine typische Tessiner Patrizierresidenz aus dem 17. Jahrhundert, mit malerischem Cortile (Innenhof), antiken Gewölben und stilvoller Einrichtung. mehr

Chillon

Hotel Alpenclub

Im Dorfzentrum unmittelbar beim Kloster und mit traumhaften Blick auf das Bergpanorama thront das familiäre Hotel im alpinem Charakter. mehr

Hotel Alpenclub
Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Nach vierjähriger Renovation als Historisches Hotel des Jahres 2009 ausgezeichnet, begründet durch die fachkundige Konservierung und die... mehr

Hotel Tamaro

Das traditionsreiche, persönlich geführte Hotel ist eine typische Tessiner Patrizierresidenz aus dem 17. Jahrhundert, mit malerischem Cortile (Innenhof), antiken Gewölben und stilvoller Einrichtung.

Die charmante Atmosphäre und die gute mediterrane Küche des Hotels bilden den Rahmen für entspannte Tage in Ascona. Geschmackvolle Aufenthaltsräume mit Kunstobjekten, Restaurants, Bolevard-Café, Konferenzraum, Hotelkino und die Sonnenterrasse sind auf gelungene Weise in die historische Architektur integriert. Letzte grosse Renovation 2013-2014. Ein hauseigener Fahrradverleih machte Hotelgäste mobil.

Hotel Alpenclub

Im Dorfzentrum unmittelbar beim Kloster und mit traumhaften Blick auf das Bergpanorama thront das familiäre Hotel im alpinem Charakter.

Im Dorfzentrum unmittelbar beim Kloster und mit traumhaften Blick auf das Bergpanorama thront das familiäre Hotel im alpinem Charakter. Die rustikalen, und dennoch modern anmutenden Zimmer wurden in den letzten Jahren renoviert und mit viel Stil und Liebe zum Detail eingerichtet. In den 3 Restaurants, der Fondue-Stube und auf der Sonnenterrasse werden kulinarische Köstlichkeiten aus der Region aufgetischt. Seit 2007 sorgen die Gebrüder Lehner für frischen Wind im Haus und einmalige Augenblicke.

Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Nach vierjähriger Renovation als Historisches Hotel des Jahres 2009 ausgezeichnet, begründet durch die fachkundige Konservierung und die Wiederverwendung historischer Bauteile.

Der Gasthof liegt idyllisch am Rhein im historischen Brückenstädtchen Eglisau. Die erste Erwähnung geht auf 1523 zurück. 2007 wurde der Hirschen nach vierjähriger Renovation wieder eröffnet. Sieben Zimmer und Suiten im Ambiente des 17. bis 19. Jahrhunderts, gepaart mit dem Komfort des 21. Jahrhunderts. Gourmetrestaurant mit einem Guide Michelin Stern und 17 GaultMillau Punkten sowie Bistro mit Terrasse am Fluss.