Chocolaterie Stettler

Zu den Wunderwerken des Chocolatiers gehören die traditionellen «Pavés de Genève» (Genfer Pflastersteine), die man auf der Stelle geniessen oder nach Hause tragen kann! mehr

Chillon

Tête de Moine AOP

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter... mehr
Tête de Moine AOP
Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salzbergwerk – Geschichte des weissen...

Salz gehört einfach auf den Tisch, ob pur oder mit Kräutern angereichert. Der Besuch dieser Mine, die sich über 50 km in einem weiten Netz aus... mehr

Chocolaterie Stettler

Zu den Wunderwerken des Chocolatiers gehören die traditionellen «Pavés de Genève» (Genfer Pflastersteine), die man auf der Stelle geniessen oder nach Hause tragen kann!

Chocolaterie Stettler
Detailkarte einblenden

Tête de Moine AOP

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse von rund 800 Gramm Gewicht und einem sehr feinen Teig, der im Mund fast schmilzt. Eine seiner Besonderheiten: Er wird nicht geschnitten, sondern mit einem Schabgerät wie der Girolle oder der Pirouette zu feinen Rosetten gedreht.

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse von rund 800 Gramm Gewicht und einem sehr feinen Teig, der im Mund fast schmilzt.

Tête de Moine AOP
Detailkarte einblenden

Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salz gehört einfach auf den Tisch, ob pur oder mit Kräutern angereichert. Der Besuch dieser Mine, die sich über 50 km in einem weiten Netz aus Tunneln, Gruben und riesigen Höhlen erstreckt, erfolgt zuerst im Zug, danach zu Fuss. Eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten.

Über Jahrhunderte bedeutete der Besitz von Salz Reichtum und Macht. Die im 15. Jahrhundert entdeckten Salzvorkommen von Bex werden heute noch abgebaut. Das Bergwerk kann besichtigt werden, ein Museum zeigt die Salzgewinnung von 1684 bis heute.

Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes
Detailkarte einblenden