Suonen-Wanderung im Baltschiedertal

Von Ausserberg und Eggerberg an der Lötschberg-Südrampe folgen Wanderwege den Wasserzuleitungen, den berühmten Suonen, ins Baltschiedertal am Fusse des Bietschorns.

Vier enge Täler ziehen sich vom 3934 m hohen Bietschhorn in der nördlichen Walliser Bergkette hinunter zum Rhonetal: Jolital, Gredetschtal, Bietschtal und das einsame Baltschiedertal.

Schwarzsee (2372 m ü. M.)

22-30 m tief, sehr zerklüfteter Grund. Hat den Namen auf Grund des dunklen Wassers.

Der idyllische Schwarzsee liegt eingebettet in einer Weideumgebung unterhalb des Pizols und ist der vierte Bergsee auf der bekannten 5-Seen-Wanderung.

Walliser Suonenmuseum

The Valaisian Suonen Museum is in the heart of the little village of Botyre (Ayent Community).

Das Walliser Suonenmuseum befindet sich im Herzen des Dörfchens Botyre (Gemeinde Ayent) und greift die Thematik rund um die Suonen auf.

Magische Lombachalp

Geheimnisvolle Moore, abenteuerliche Höhlen und ein Meer von Alpenkräutern: Die Landschaft am Hohgant weiss ihre Besucher zu betören. Insbesondere auf der Lombachalp, die zusammen mit Sörenberg als eine der grössten und eindrücklichsten Moorlandschaften der Schweiz gilt.