Das Grotto zuoberst im Valle Verzasca

Das Grotto zuoberst im Valle Verzasca

Zwischen dem verträumten Dörfchen Sonogno und dem unnahbaren Valle Redorta liegt das idyllische Grotto Efra im Schatten alter Platanen.mehr

Das Hotel du Chasseron, 1607m

Das Hotel du Chasseron, 1607m

Das Hotel du Chasseron: Paradies der Jurahöhen und Aussichtspunkt über 120 km Alpengipfel vom Titlis bis zum Salèvemehr

Alpwirtschaft am Rigi-Hang

Alpwirtschaft am...

Aussichtsreich auf einem Alpbödeli oberhalb der Bahnstation...mehr

Biogenuss am Oeschinensee

Biogenuss am...

Im traditionellen Hotel-Restaurant Oeschinensee am verwunschenen Bergsee...mehr

Das Grotto zuoberst im Valle Verzasca

Zwischen dem verträumten Dörfchen Sonogno und dem unnahbaren Valle Redorta liegt das idyllische Grotto Efra im Schatten alter Platanen.

Zwischen dem verträumten Dörfchen Sonogno und dem unnahbaren Valle Redorta liegt das idyllische Grotto Efra im Schatten alter Platanen.

Das Grotto zuoberst im Valle Verzasca
Detailkarte einblenden

Das Hotel du Chasseron, 1607m

Das Hotel du Chasseron: Paradies der Jurahöhen und Aussichtspunkt über 120 km Alpengipfel vom Titlis bis zum Salève

Das Hotel du Chasseron: Paradies der Jurahöhen und Aussichtspunkt über 120 km Alpengipfel vom Titlis bis zum Salève.

Das Hotel du Chasseron, 1607m
Detailkarte einblenden

Alpwirtschaft am Rigi-Hang

Aussichtsreich auf einem Alpbödeli oberhalb der Bahnstation Rigi-Klösterli der Arth-Rigi-Bahn steht die Alpwirtschaft "Heiri-Hütte", die den Wanderern auf Rigi-First den Weg mit Kaffee "Heissi Liebi" oder feinen Älplermagronen verkürzt.

Idyllisch liegt die frühere Wallfahrtsstätte Rigi-Klösterli in einer weichen, bewaldeten Bergmulde unterhalb Rigi Staffel an der Ostflanke der "Königin der Berge".

Alpwirtschaft am Rigi-Hang
Detailkarte einblenden

Biogenuss am Oeschinensee

Im traditionellen Hotel-Restaurant Oeschinensee am verwunschenen Bergsee werden die Gäste in stimmiger Naturkulisse mit hervorragenden Gerichten, deren Rohprodukte vom Bio-Familienbetrieb aus dem Tal stammen, verwöhnt.

So lässt sich's leben: Auf der Terrasse des Restaurants Oeschinensee sitzen, im Blickfeld der verwunschene Bergsee und die verschneite Blüemlisalp und vor sich ein wunderbares Lammgericht mit selbstgemachten Spätzli.

Biogenuss am Oeschinensee
Detailkarte einblenden