Wintergolfplatz in Nendaz

Tauschen Sie Ihre Skistöcke für einen Nachmittag gegen Golfschläger, und schlagen Sie auf 2050 Metern ein paar bunte Bälle über die weite Ebene von Tortin. Für den Drei-Loch-Parcours braucht es keine Platzreife – er steht allen offen: Golfern, Skifahrern und Wanderer. Entspannt wird anschliessend im Restaurant «La Chotte de Tortin». Es liegt direkt neben dem Parcours, vermietet Golfmaterial – und steht natürlich auch Nichtgolfern offen.

Golf im Schnee bietet eine wunderbare Abwechslung zum Skifahren und kann auch von Nichtgolfern ausprobiert werden.

Schlitteln im «Land der Suonen»

Die Schlittelpiste liegt wenige Meter abseits der Skipiste Tortin. Sie bietet mehr als 3 Kilometer Gleitspass für Jung und Alt.

Zu den mächtigsten Lärchen Europas

Aussichtsreicher Winterspaziergang von der Station Tracouet hinüber nach Plan de Fou und wieder zurück

Aussichtsreiche Höhenwanderung über dem Rhonetal zu den ältesten und mächtigsten Lärchen Europas.

Piste Mont-Fort

Nichts für Zartbesaitete ist die Abfahrt vom Mont-Fort zum Col des Gentianes: Die Piste ist extrem steil und gilt daher als sehr schwierig. Da sie nicht maschinell präpariert werden kann, ist sie mit Buckeln gespickt – für Cracks das absolute Nonplusultra.