Lenk im Simmental

Zuhinterst im Simmental liegt in einem weiten Becken der Ferienort Lenk auf 1068m. Das Wildstrubelmassiv bildet hier einen der schönsten Talabschlüsse der Alpen. Lenk mit heimeligen Simmentaler Chalets ist ein Naturparadies mit einem ausgesprochen weiten Wanderwegnetz im Sommer und einem... mehr

Chillon

Lötschental

Das Lötschental liegt eingebettet in eine imposante Bergkulisse zwischen den Walliser und den Berner Alpen. Das weitgehend unverbaute Tal mit... mehr

Lötschental
Grimentz

Grimentz

Ein richtiges Bilderbuchdorf, berühmt für die von der Sonne beinahe schwarz gebrannten Häuser und die unzähligen, feurigroten Geranien vor den... mehr

Lenk im Simmental

Zuhinterst im Simmental liegt in einem weiten Becken der Ferienort Lenk auf 1068m. Das Wildstrubelmassiv bildet hier einen der schönsten Talabschlüsse der Alpen. Lenk mit heimeligen Simmentaler Chalets ist ein Naturparadies mit einem ausgesprochen weiten Wanderwegnetz im Sommer und einem attraktiven, mit den Nachbarregionen verbundenen Wintersportgebiet in der kalten Jahreszeit.

Zuhinterst im Simmental liegt in einer weiten Mulde der Ferienort Lenk. Das Wildstrubelmassiv bildet hier einen der schönsten Talabschlüsse der Alpen und die perfekte Kulisse für das vielseitige Berner Oberländer Wander- und Wintersportparadies mit seinen vielen Naturschönheiten.

Lötschental

Das Lötschental liegt eingebettet in eine imposante Bergkulisse zwischen den Walliser und den Berner Alpen. Das weitgehend unverbaute Tal mit seinen noch intakten Dörfern lädt zu naturnahen Ferien abseits der grossen Tourismuszentren.

Das Lötschental liegt eingebettet in eine imposante Bergkulisse zwischen den Walliser und den Berner Alpen. Das weitgehend unverbaute Tal mit seinen noch intakten Dörfern lädt zu naturnahen Ferien abseits der grossen Tourismuszentren.

Grimentz

Ein richtiges Bilderbuchdorf, berühmt für die von der Sonne beinahe schwarz gebrannten Häuser und die unzähligen, feurigroten Geranien vor den Fenstern.

Der Bummel durch dieses Dorf bildet den Höhepunkt des Besuchs im Val d'Anniviers. Die autofreie, enge Hauptgasse ist gesäumt von sonnenverbrannten Holzhäusern, geschmückt mit hunderten von feurigroten Geranien. Im Burgerkeller lagert der Gletscherwein im Tonneau de l’Evêque.