Romantik Hotel Stern

330 Jahre Hotelgeschichte im Herzen der Bündner Hauptstadt: Kein Wunder, wird im Romantik Hotel Stern lebendige Tradition gross geschrieben. mehr

Chillon

Hôtel Masson

Das charmante Hôtel Masson mit 33 Zimmern liegt an erhöhter, aussichtsreicher Lage an der alten Simplonstrasse. mehr

Hôtel Masson
Jugendstil-Hotel Paxmontana

Jugendstil-Hotel Paxmontana

Das Jugendstil-Hotel liegt freistehend auf einem Hügel in Flüeli-Ranft, dem Wirkensort des heiligen Bruder Klaus von Flüe. Im Erdgeschoss bilden... mehr

Romantik Hotel Stern

330 Jahre Hotelgeschichte im Herzen der Bündner Hauptstadt: Kein Wunder, wird im Romantik Hotel Stern lebendige Tradition gross geschrieben.

330 Jahre gelebte Hotelgeschichte im Herzen der Bündner Hauptstadt: Tradition wird im Romantik Hotel Stern gross geschrieben. 65 komfortable Zimmer, stilechtes Arventäfer, hochwertiges Interieur. Das Restaurant begeistert mit seiner aussergewöhnlichen, ausgezeichneten Bündner Küche (14 GaultMillau-Punkte) und den exklusiven Bündner Weinen. Service mit Stil: Die Gäste werden mit einem nostalgischen Buick Oldtimer vom Bahnhof Chur abgeholt. Mitten im Zentrum von Chur gelegen. Gratis Parkplatz.

Romantik Hotel Stern
Detailkarte einblenden

Hôtel Masson

Das charmante Hôtel Masson mit 33 Zimmern liegt an erhöhter, aussichtsreicher Lage an der alten Simplonstrasse.

Das charmante Hôtel Masson mit 33 Zimmern liegt an erhöhter, aussichtsreicher Lage an der alten Simplonstrasse. Das heutige Gebäude entstand im Jahr 1829 aus einem ursprünglichen Weinbauernhaus. Das älteste Hotel von Montreux liegt nur wenige Minuten vom Zentrum und dem berühmten Schloss Chillon entfernt.

Hôtel Masson
Detailkarte einblenden

Jugendstil-Hotel Paxmontana

Das Jugendstil-Hotel liegt freistehend auf einem Hügel in Flüeli-Ranft, dem Wirkensort des heiligen Bruder Klaus von Flüe. Im Erdgeschoss bilden die Jugendstil-Säle ein ästhetisch und denkmalpflegerisch herausragendes Erlebnis, die Zimmer sind nach alten Vorbildern neu gestaltet.

Das Jugendstil-Hotel liegt freistehend auf einem Hügel in Flüeli-Ranft, dem Wirkensort des heiligen Bruder Klaus von Flüe. Das Haus wurde nach denkmalpflegerischen Kriterien über 2 Jahre renoviert, im Dezember 2011 wiedereröffnet und verfügt nun über 83 Zimmer, die mit modernstem Komfort ausgestattet sind. Das Restaurant "Veranda" mit Fensterfront gibt den Blick frei auf das Sarneraatal und den Glaubenberg. Kulinarisch wählt man zwischen Obwaldner und Schweizer Spezialitäten aus.

Jugendstil-Hotel Paxmontana
Detailkarte einblenden