Muottas Muragl – ein Logenplatz

Ein grandioser Logenplatz über dem Oberengadin ist Muottas Muragl, erreichbar in einer bequemen 10minüten Fahrt mit der Standseilbahn. Maler und Dichter schwärmten schon früh für die Schönheit der Landschaft.

Segantini entdeckte mit seinem geschärften Blick für schöne Landschaften und einzigartige Lichtverhältnisse diesen Flecken Erde. Der Sonnenuntergang ist besonders beeindruckend.

Muottas Muragl – ein Logenplatz
Detailkarte einblenden

Plateau de Diesse – Tessenberg

Die Hochebene zwischen Bielersee und Chasseral, auf rund 800m gelegen, wird seit über 100 Jahren durch die Standseilbahn von Ligerz nach Prêles erschlossen.

Plateau de Diesse – Tessenberg
Detailkarte einblenden

Crest Falla – für Naturliebhaber

Die gemächliche Fahrt über den gewaltigen Wiesenhang mit verstreuten Heuhütten und Ställen in der Urlaubsoase Brigels Waltensburg Andiast tut gut.

Brigels ist der Ausgangspunkt für Passwanderungen ins Glarnerland. Die Sesselbahn Crest Falla bringt Wanderer und Geniesser der Aussicht 400m über den Brigelser See.

Crest Falla – für Naturliebhaber
Detailkarte einblenden

Marzilibahn – eine Million Passagiere

Die Drahtseilbahn Marzili - Stadt Bern, kurz Marzilibahn, ist eine Standseilbahn und verbindet das an der Aare gelegene Marziliquartier mit der höher gelegenen Altstadt, dem Kern von Bern.

Seit 1885 der schnellste Weg vom Bahnhof Bern an die Aare und ins Marzili-Bad. Eine Million Passagiere befördert das Bähnli heute pro Jahr, Fahrzeit gut eine Minute, fährt alle paar Minuten.

Marzilibahn – eine Million Passagiere
Detailkarte einblenden