Cardada Cimetta – Vogelschau

Cardada Cimetta – Vogelschau

Hätten Sie gedacht, dass ausgerechnet oberhalb von Locarno ein bequem erreichbarer Aussichtspunkt liegt, von dem der tiefste Punkt (Delta Flussebene bei Ascona) und der höchste Punkt (Dufourspitze Monte Rosa) der Schweiz zu sehen sind?mehr

San Salvatore – der Zuckerhut

San Salvatore – der Zuckerhut

Lugano's Zuckerhut, der Monte San Salvatore. Auf seinen Gipfel gelangt man bequem mit der Standseilbahn oder über den schwierigsten Klettersteig der Schweiz. Auf 912 Metern über Meer bietet sich ein herrliches Rundumpanorama.mehr

Stanserhorn – der freundlichste Berg

Stanserhorn – der...

Aussicht auf zehn Seen, 100 Kilometer Alpenkette und drei Länder bietet...mehr

Belalp – Aletschgletscher von vorne

Belalp –...

Auf einer Bahnlänge von 1767 Metern bewältigt die Luftseilbahn Blatten -...mehr

Cardada Cimetta – Vogelschau

Hätten Sie gedacht, dass ausgerechnet oberhalb von Locarno ein bequem erreichbarer Aussichtspunkt liegt, von dem der tiefste Punkt (Delta Flussebene bei Ascona) und der höchste Punkt (Dufourspitze Monte Rosa) der Schweiz zu sehen sind?

Der tiefste und höchste Punkt der Schweiz auf einen Blick – im Süden der Lago Maggiore, im Westen die Walliser Hochalpen mit der Dufourspitze. Und dies nur wenige Minuten über der pulsierenden Stadt Locarno.

San Salvatore – der Zuckerhut

Lugano's Zuckerhut, der Monte San Salvatore. Auf seinen Gipfel gelangt man bequem mit der Standseilbahn oder über den schwierigsten Klettersteig der Schweiz. Auf 912 Metern über Meer bietet sich ein herrliches Rundumpanorama.

Hausberg von Lugano: der Zuckerhut San Salvatore. Der markante Berg im Süden der Stadt bietet eine vielfältige 360° Sicht über den See, weit in den Süden und zu den Hochalpen im Westen.

Stanserhorn – der freundlichste Berg

Aussicht auf zehn Seen, 100 Kilometer Alpenkette und drei Länder bietet das 1898 Meter hohe Stanserhorn. Schon die Anfahrt mit der nostalgischen Standseilbahn ist reizvoll. Das Panorama geniesst man am gemütlichsten im Drehrestaurant oder auf der Aussichtskanzel.

Seit 1893 fahren die offenen Holzwagons langsam und gemütlich von Stans Richtung Stanserhorn, heute noch wie früher bis zur Mittelstation – dort beginnt mit dem CabriO ein neues Zeitalter.

Belalp – Aletschgletscher von vorne

Auf einer Bahnlänge von 1767 Metern bewältigt die Luftseilbahn Blatten - Belalp eine Höhendifferenz von 763 Metern und führt hinauf in eine Gegend, von der aus das ganze Aletschgebiet überblickt werden kann.

Aus den Anfängen des Bergtourismus, 1858 erbaut, stehen das Hotel Belalp und seine Kapelle genau dort, wo man den Aletschgletscher frontal daherkommen sieht.