Cornfield Openair-Hotels

Cornfield Openair-Hotels

Ungewöhnliches Schlafen – Das einzigartige Übernachtungserlebnis direkt im Kornfeld. Drei Hotels in Nennigkofen, Sutz-Lattrigen und Estavayer-le-Lac ermöglichen dieses Erlebnis von Juni bis September.mehr

Leben wie zu Heidi's Zeiten

Leben wie zu Heidi's Zeiten

Aussergewöhnlich schlafen auf dem Bauernhof – In der unberührten Natur des...mehr

Übernachten auf über 1240m

Übernachten auf...

Ungewöhnliches Schlafen – Die Familie Villars und Solèr...mehr

Übernachten wie zu Gotthelfs Zeiten

Übernachten wie...

Ungewöhnliches Schlafen – Erinnern Sie sich an...mehr

Cornfield Openair-Hotels

Cornfield Openair-Hotels – Das einzigartige Übernachtungserlebnis direkt im Kornfeld. Drei Hotels in Nennigkofen, Sutz-Lattrigen und Estavayer-le-Lac ermöglichen dieses Erlebnis von Juni bis September.

Das einzigartige Übernachtungserlebnis direkt im Kornfeld. Drei Hotels in Nennigkofen, Sutz-Lattrigen und Estavayer-le-Lac ermöglichen dieses Erlebnis von Juni bis September.

Cornfield Openair-Hotels
Detailkarte einblenden

Leben wie zu Heidi's Zeiten

Aussergewöhnlich schlafen auf dem Bauernhof – In der unberührten Natur des Schilstales, weitab vom Alltagsstress, liegt die Mulchenhütte Lauiboden. Hier scheint die Zeit stillgestanden zu sein.

Saftige Alpweiden, Bergbäche, dunkle Tannen und imposante Berge prägen das Bild. Es macht den Eindruck, als müssten gleich Heidi und der Alpöhi aus der Alphütte treten.

Leben wie zu Heidi's Zeiten
Detailkarte einblenden

Übernachten auf über 1240m

Ungewöhnliches Schlafen – Die Familie Villars und Solèr heissen die Gäste hoch oben in Vogorno (TI) herzlichen willkommen in der einmaligen Berglage ohne Zufahrt!

Übernachten auf über 1240m
Detailkarte einblenden

Übernachten wie zu Gotthelfs Zeiten

Ungewöhnliches Schlafen – Erinnern Sie sich an "Sahlenweidli"? Die TV-Sendungen auf den Spuren von Jeremias Gotthelf. Jetzt können Sie selber ins Emmental und bei Bauern übernachten – ohne Strom und fliessendes Wasser, dafür im Lieschen-Bett. Das typisch oberemmentalische Wohnhaus wurde 1762 erbaute und 1873 umfassend renoviert. Manchmal wird auch eine geführte Wanderung zum Sahlenweidli angeboten.

Erinnern Sie sich an "Sahlenweidli"? Die TV-Sendungen auf den Spuren von Jeremias Gotthelf faszinierten die Nation. Jetzt kann man selber ins Emmental und bei Bauern übernachten - ohne Strom und fliessendes Wasser, dafür im Lieschen-Bett.

Übernachten wie zu Gotthelfs Zeiten
Detailkarte einblenden