Auf der Via Engiadina nach Lavin

Zernez liegt im obersten Teil des Unterengadins und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, die in den Nationalpark führen. Aber auch die flachen Touren dem Inn entlang versprechen viel landschaftlichen Reiz. mehr

Chillon

Auf den Spuren von Flurina

Es hat uns in unseren Kindertagen begeistert: Das Buch «Flurina und das Wildvöglein» von Alois Carigiet und Selina Chönz. Wer Kind oder im Herzen... mehr

Auf den Spuren von Flurina
Samnaun: Märchenwanderweg Murmina und Murmin

Samnaun: Märchenwanderweg Murmina und...

Zu den beliebtesten Märchenbilderbüchern der Schweiz gehören "Die Abenteuer von Murmina und Murmin". Man kann die beiden Murmeltier-Märchen-Figuren... mehr

Auf der Via Engiadina nach Lavin

Zernez liegt im obersten Teil des Unterengadins und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, die in den Nationalpark führen. Aber auch die flachen Touren dem Inn entlang versprechen viel landschaftlichen Reiz.

Zernez liegt im obersten Teil des Unterengadins und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, die in den Nationalpark führen. Aber auch die flachen Touren dem Inn entlang versprechen viel landschaftlichen Reiz.

Auf den Spuren von Flurina

Es hat uns in unseren Kindertagen begeistert: Das Buch «Flurina und das Wildvöglein» von Alois Carigiet und Selina Chönz. Wer Kind oder im Herzen jung geblieben ist, kann bei den Bergbahnen Motta Naluns in Scuol den «Flurinaweg» besuchen und erleben.

Es hat uns in unseren Kindertagen begeistert: Das Buch «Flurina und das Wildvöglein» von Alois Carigiet und Selina Chönz. Wer Kind oder im Herzen jung geblieben ist, kann bei den Bergbahnen Motta Naluns in Scuol den «Flurinaweg» besuchen und erleben.

Samnaun: Märchenwanderweg Murmina und Murmin

Zu den beliebtesten Märchenbilderbüchern der Schweiz gehören "Die Abenteuer von Murmina und Murmin". Man kann die beiden Murmeltier-Märchen-Figuren auch in Samnaun, dem Ort des Geschehens, auf dem Märchenweg antreffen.

Zu den beliebtesten Märchenbilderbüchern der Schweiz gehören "Die Abenteuer von Murmina und Murmin".