Aargauer Weg: Von Aarau zur Habsburg

Lauschige Uferwege kontrastieren mit jahrhundertealten Städtchen. Die Fluss-Landschaft zeigt sich von ihrer romantischen und wieder natürlichen Seite, im Thermalbad von ihrer spritzigen. Und über allem thronen mächtige Burgen und Schlösser. mehr

Chillon

AZ-Medienhaus

Die Bahnhofstrasse verbindet den Bahnhof mit der Altstadt. Die Strasse ist geprägt durch eine Reihe bedeutender Bauten. Darunter auch der Neubau... mehr

AZ-Medienhaus
«Einkehr»

«Einkehr»

Die kulturelle Einbindung des Menschen in die Natur ist das Thema von Gloria Friedmann (1950). Ihre Werke in Naturmaterialien zeigen starke... mehr

Aargauer Weg: Von Aarau zur Habsburg

Lauschige Uferwege kontrastieren mit jahrhundertealten Städtchen. Die Fluss-Landschaft zeigt sich von ihrer romantischen und wieder natürlichen Seite, im Thermalbad von ihrer spritzigen. Und über allem thronen mächtige Burgen und Schlösser.

Lauschige Uferwege kontrastieren mit jahrhundertealten Städtchen. Die Fluss-Landschaft zeigt sich von ihrer romantischen und wieder natürlichen Seite, im Thermalbad von ihrer spritzigen. Und über allem thronen mächtige Burgen und Schlösser.

AZ-Medienhaus

Die Bahnhofstrasse verbindet den Bahnhof mit der Altstadt. Die Strasse ist geprägt durch eine Reihe bedeutender Bauten. Darunter auch der Neubau der Aargauer Zeitung, das AZ-Medienhaus. Burkard Meyer Architekten aus Baden gaben dem sechsgeschossigen Bau 2006 eine elegante glässerne Fassade. Im AZ-Medienhaus sind ein Buchladen, ein Restaurant sowie Büros und Wohnungen untergebracht.

«Einkehr»

Die kulturelle Einbindung des Menschen in die Natur ist das Thema von Gloria Friedmann (1950). Ihre Werke in Naturmaterialien zeigen starke Symbolik und Ästhetik. Seit 1992 begrüsst «Einkehr» die Besucherinnen und Besucher des Kantonsspitals Aarau. Im Park und in vielen Gebäuden finden sich weitere erlesene Werke von Künstlern wie Balthasar Burkhard, Jürg Stäuble, Ernst Suter, Albert Siegenthaler, Niele Toroni und vielen mehr.