Einzigartiger Aletschwald

Das Pro Natura Reservat gehört zu den eindrücklichsten Wäldern der Schweiz. Die Vegetation im lichten Bergwald bestehet aus Lärchen, Arven, Fichten und Zwergsträuchern. Seit 1933 stehen im früher durch Überweidung gefährdeten Aletschwald rund 330ha unter Naturschutz: Vom waldfreien Grat der... mehr

Chillon

Gogwärgiweg

Der Themenweg rund um die Gogwärgini beginnt auf der Fiescheralp und führt durch den Wald bis nach Fiesch. Handgeschnitzte Holz-Zwerge und... mehr

Gogwärgiweg
Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

So viel Einzigartigkeit auf einem Fleck: Das Gebiet Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn wurde 2001 zum ersten alpinen UNESCO Weltnaturerbe gekürt. mehr

Einzigartiger Aletschwald

Das Pro Natura Reservat gehört zu den eindrücklichsten Wäldern der Schweiz. Die Vegetation im lichten Bergwald bestehet aus Lärchen, Arven, Fichten und Zwergsträuchern. Seit 1933 stehen im früher durch Überweidung gefährdeten Aletschwald rund 330ha unter Naturschutz: Vom waldfreien Grat der Hohflue und Moosflue über geschlossene Waldbereiche bis hin zum Gletscherrand mit seinen Moränen.

Der Aletschgletscher ist der grösste Gletscher in Zentraleuropa. An seiner südlichen Seitenmoräne ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet entstanden. Die abwechlungsreiche Höhenwanderung führt vom Kühboden auf schönen Wanderwegen hinüber in den Aletschwald. Die Ausblicke auf den Gletscher und auf die umliegenden Berge sind überwältigend.

Gogwärgiweg

Der Themenweg rund um die Gogwärgini beginnt auf der Fiescheralp und führt durch den Wald bis nach Fiesch. Handgeschnitzte Holz-Zwerge und überlieferte Gogwärgi–Geschichten laden zum Verweilen ein. Und auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz. Denn jede Geschichte ist bunt und fröhlich illustriert.

Sie sollen einst überall im Oberwallis gelebt haben - die Gogwärgini - die kleinen, arbeitsamen Zwerglein. Irgendwann sind sie aus dem Oberwallis verschwunden. Die Geschichten sind aber bis heute überliefert und auf dem Gogwärgi-Themenweg zu entdecken.

Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

So viel Einzigartigkeit auf einem Fleck: Das Gebiet Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn wurde 2001 zum ersten alpinen UNESCO Weltnaturerbe gekürt.

So viel Einzigartigkeit auf einem Fleck: Das Gebiet Jungfrau-Aletsch wurde 2001 zum ersten alpinen UNESCO Weltnaturerbe gekürt.